Veröffentlichungen

  • Pressemitteilungen
  • Rundbriefe
  • Stellungnahmen
  • Publikationen
  • Antifeminismus und Rechtspopulismus
  • Geschlechtergerechtigkeit
  • Frauen und Arbeit
  • Europa
  • Frauenarmut
  • Frauengesundheit
  • Gegen Gewalt an Frauen
  • Landespolitik
  • Care- und Sorgearbeit
  • Parität
  • Ländlicher Raum
  • Nachhaltigkeit
  • 2020
  • 2019
  • 2018
  • 2017
  • 2016
15. April 2024

SAVE THE DATE

Fachtag des Landesfrauenrates Baden-Württemberg am Freitag, 28. Juni 2024 von 13:00 bis 17:00 Uhr in Stuttgart „ROLLEN NEU MISCHEN – RAUS AUS DEN STEREOTYPEN“ Immer noch existiert eine Vorstellung von der Welt, die nicht auf der Chancengleichheit von Frauen und Männern beruht und die meist unbewusst als „natürlich gegeben“ angesehen wird. Traditionelle …
11. April 2024

„ALLEINSTEHENDE FRAUEN – FREUNDINNEN – FRAUENLIEBENDE FRAUEN – Lesbische Lebenswelten im deutschen Südwesten (ca. 1920er – 1950er Jahre)“

Diese Broschüre stellt wesentliche Ergebnisse des Forschungsprojektes „Alleinstehende Frauen – Freundinnen -Frauenliebende Frauen – Lesbische Lebenswelten im deutschen Südwesten (ca. 1920er – 1950er Jahre)“ vor. Es wurde aus Mitteln, die der Landtag von Baden-Württemberg beschlossen hat, durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg gefördert und war an den Universitäten …
10. April 2024

Dokumentation des Fachtages des Landesfrauenrates Baden-Württemberg „EmpowerIT: MÄDCHEN STÄRKEN & KI-ETHIK FÖRDERN!“ Für Gestalterinnen unserer IT-Zunkunft

Wir freuen uns sehr, Ihnen die Dokumentation unseres Fachtages „EmpowerIT: Mädchen stärken und KI-Ethik fördern! Für Gestalterinnen unserer IT-Zukunft“ vorstellen zu können. Der Landesfrauenrat Baden-Württemberg veranstaltete am Freitag, 1. Dezember 2023 in den Räumlichkeiten des Literaturhauses in Stuttgart diesen Fachtag. Der Titel des Fachtages adressiert es: Mädchen und Frauen, die …
09. April 2024

Erster Bericht zur gesellschaftlichen Teilhabe mit dem Schwerpunkt Altersarmut in Baden-Württemberg veröffentlicht

Rund 19 Prozent der älteren Menschen ab 65 Jahren waren im Südwesten nach Ergebnissen des Mikrozensus 2021 armutsgefährdet. Das entspricht ungefähr 428.900 Personen. Vor allem Frauen mit rund 22 Prozent und Menschen mit Migrationshintergrund mit rund 33 Prozent waren überdurchschnittlich hoch von Armutsgefährdung betroffen, so die Analyse der FamilienForschung im …
21. März 2024

Mehr Frauen in die Kommunalparlamente – Der Landesfrauenrat Baden-Württemberg fordert einen höheren Frauenanteil – Die Hälfte der Macht den Frauen!Kampagnenpostkarte des LFR BW kostenlos unter info@landesfrauenrat-bw.de bestellen

Vermutlich kennen Sie die Kampagne des Landesfrauenrates Baden-Württemberg zu den Kommunalwahlen 2024. Der Landesfrauenrat Baden-Württemberg appellierte darin an die Frauen im Land, sich einzumischen, sich aufstellen zu lassen und sich zu beteiligen. Nun sind die Listenaufstellungen abgeschlossen und jetzt geht es darum, diejenigen Frauen, die sich zur Wahl stellen, zu unterstützen, indem …
20. März 2024

Clubabend der Soroptimistinnen Stuttgart Zwei zum Themenfeld Nordischen Modell mit Verena Hahn

Es wird unbequem, wenn wir unsere Wahrnehmung auf die Mehrheit der Prostituierten lenken: Ausgebeutet, von der Außenwelt und sozialen Kontakten abgeschnitten, seelisch und körperlich verletzt, abhängig u.a. durch Armut, familiäre Gewalt, durch Suchterkrankungen, durch Angst und Scham vor Enthüllung ihrer wahren Tätigkeit. Diesen Frauen geht es nicht um ihre sexuelle …
18. März 2024

Start des Projektes „Bürgermeisterin? Ich mach das!“ des baden-württembergischen Städtetages

Bürgermeisterinnen sind noch immer die Ausnahme. Die Gründe dafür sind vielfältig: Mal sind es individuelle Situationen, mal fehlen Informationen oder Vorbilder, die das Amt positiv, ansprechend und attraktiv machen. Hier will das Projekt „Bürgermeisterin? – Ich mach das!“ des Städtetags Baden-Württemberg ansetzen: Frauen anzusprechen und Interesse für das Amt zu …
13. März 2024

KURZ GEMELDET

Nachberichterstattung Kampagne zum Internationalen Frauentag „Wir stehen auf! Gemeinsam für gleiche Rechte“ Wir bedanken uns sehr herzlich für die Einsendung Ihrer tollen Fotos von den zahlreichen Aktionen rund um den 8. März 2024. Wie wertvoll, dass Sie unserer Anregung gefolgt sind und sich auf den Straßen und Plätzen Baden-Württembergs gezeigt haben. …
08. März 2024

GRÜNDNUNGSVERANSTALTUNG DES MÄDCHENNETZWERKES INNERHALB DES DACHVERBANDES DER JUGENGEMEINDERÄTE BADEN-WÜRTTEMBERG AM 07.03.2024 IM LANDTAG

Nachdem Landtagspräsidentin Muhterem Aras MdL ein Grußwort für die Gründung des Mädchennetzwerkes gehalten hat, hatten wir auf dem Markt der Möglichkeiten tolle Gelegenheiten, uns mit den politisch und gesellschaftlich interessierten Besucherinnen, den frauenpolitischen Sprecherinnen der Landtagsfraktionen, Verbänden, Stiftungen und anderen Netzwerken auszutauschen. Vielen Dank an den Dachverband der Jugendgemeinderäte Baden-Württemberg …
06. März 2024

PRESSEMITTEILUNG

Gleicher Lohn für gleiche Arbeit – Landesfrauenrat Baden-Württemberg fordert den Blick auf die Ursachen ein Seit Jahresbeginn bis zum 6. März – dem Equal Pay Day – haben Frauen im Vergleich zu Männern unentgeltlich gearbeitet. Erst dann sind sie auf demselben Lohnniveau wie Männer. Dieses Datum markiert die Lohnlücke – den …
05. März 2024

Die Analyse „Zum Stand der Gleichstellung in Baden-Württemberg – Analysen und Entwicklungsoptionen“ wurde am Donnerstag, 29.02.2024, in einer digitalen Präsentation vorgestellt.

Sie wurde vom Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration Baden-Württemberg in Auftrag gegeben und ist unter „Publikationen“ auf der Website des Ministeriums eingestellt und kann dort heruntergeladen werden: https://sozialministerium.baden-wuerttemberg.de/de/service/publikation/did/zum-stand-der-gleichstellung-in-baden-wuerttemberg-analysen-und-entwicklungsoptionen Der LFR BW begrüßt diesen ersten Schritt zu einer Ressortübergreifenden Gleichstellungsstrategie für Baden-Württemberg außerordentlich. Der LFR BW freut sich auf die Auftaktveranstaltung für den …
28. Februar 2024

PRESSEMITTEILUNG

Equal Care Day am 29.02.24 – Ungleichgewicht bewusstmachen – Landesfrauenrat Baden-Württemberg fordert größere Wertschätzung und Sichtbarkeit der Sorgearbeit Der 29. Februar ist drei Jahre unsichtbar, nur in einem Schaltjahr wie in diesem Jahr 2024 gibt es ihn. Damit soll der auf diesen Tag gelegte Aktionstag Equal Care Day die weitgehend unsichtbare …
22. Februar 2024

KURZ GEMELDET

Ein Bündnis aktiver Frauenverbände ist Teil der Brandmauer gegen Rechts – Ausgrenzung und patriarchale Rollenstereotype sind keine Bausteine einer gerechten Gesellschaft – Der Landesfrauenrat Baden-Württemberg ist dabei! Die Enthüllungen der Rechercheplattform „Correctiv“ zum Geheimtreffen von Partei-funktionärinnen und Aktivistinnen der identitären Bewegungen sowie Politikerinnen und Vertreterinnen der Wirtschaft mit rechtsextremer Gesinnung sind …
16. Februar 2024

KAMPAGNENMATERIAL FÜR DEN LANDESWEITEN FRAUENAKTIONSTAG AM 08.03.2024

Wir stehen auf! Gemeinsam für gleiche Rechte Der Landesfrauenrat Baden-Württemberg mit seinen Kooperationspartnerinnen Evangelische Frauen in Württemberg und der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg hat eine Kampagne unter dem Motto „Wir stehen auf! Gemeinsam für gleiche Rechte“ entwickelt. Das Kampagnenmaterial rund um den Frauenaktionstag am Internationalen Frauentag, dem 8.3.2024, stellen wir …
13. Februar 2024

PRESSEMITTEILUNG

ONE BILLION RISING am 14. Februar 2024 AUFSTEHEN für eine Gesellschaft ohne Gewalt gegen Frauen und Mädchen Kampagne „Gemeinsam für gleiche Rechte“ des Landesfrauenrats BW Seit 12 Jahren erheben sich jedes Jahr am 14. Februar Frauen, Männer und Kinder auf der ganzen Welt, um gemeinsam gegen Gewalt in allen Facetten zu demonstrieren. Mit …
01. Februar 2024

Neujahrempfang des Staatsministeriums im Neuen Schloß in Stuttgart

Die Würdigung aller, die sich für Menschenrechte und Demokratie einsetzen und zur Zeit auch noch sichtbar auf die Straße gehen, wurde mit lang anhaltendem Applaus unterstützt. Unsere Erste und Zweite Vorsitzende, Ute Mackenstedt und Verena Hahn, haben sich auf dem Neujahrsempfang der Landesregierung Baden-Württemberg am letzten Freitag, 26.01.2024 mit vielen …
30. Januar 2024

KURZ GEMELDET

Gründung des Bündnisses für Demokratie und Menschenrechte – Landesfrauenrat Baden-Württemberg nimmt teil! Die Erste Vorsitzende des Landesfrauenrates Baden-Württemberg, Ute Mackenstedt, hat am 25.01.2024 am Auftakttreffen des überparteilichen und zivilgesellschaftlichen „Bündnis für Demokratie und Menschenrechte“ in Stuttgart teilgenommen. Über 70 Vertreter:innen aus Organisationen, Kirchen und Religionsgemeinschaften, Verbänden, Landkreisen, Städten und Gemeinden sowie staatlichen …
29. Januar 2024

LFR Rundbrief – Dezember 2023

Die neue Ausgabe unseres Rundbriefes widmet sich folgenden Schwerpunkten: Rückblick auf das Jahr 2023 Sichtbarkeit von Frauen im öffentlichen Raum – Frauenstadtspaziergang und Digitale Landkarte der Frauenerinnerungsorte in Baden-Württemberg Delegiertenversammlung am 21.04.2023 Austausche und Antrittsbesuche des Landesfrauenrates Baden-Württemberg Stellungnahmen des Landesfrauenrates Baden-Württemberg Arbeitskreise und Arbeitsgruppen des Landesfrauenrates Baden-Württemberg
29. Januar 2024

PRESSEMITTEILUNG – MEHR FRAUEN IN DIE KOMMUNALPARLAMENTE! DER LANDESFRAUENRAT BADEN-WÜRTTEMBERG FORDERT EINEN HÖHEREN FRAUENANTEIL

VOLLSTÄNDIGE PRESSEMITTEILUNG des LFR BW Der Landesfrauenrat Baden-Württemberg hat den kommunalpolitischen Sprecher:innen der Landtagsfraktionen, die diese Frage in ihrer Programmatik behandeln, drei Fragen gestellt und in der Folge können Sie die Antworten darauf in alphabetischer Reihenfolge nachlesen. CDU-Landtagsfraktion Baden-Württemberg – Ulli Hockenberger MdL – Kommunalpolitischen Sprecher FDP/DVP Fraktion im Landtag Baden-Württemberg – …
23. Januar 2024

PRESSEMITTEILUNG

Durchsetzung der Gleichberechtigung erfordert eine geschlechtergerechte Kommunikation – Landesfrauenrat Baden-Württemberg ist gegen Verbot Der Landesfrauenrat Baden-Württemberg setzt sich für eine geschlechtergerechte Kommunikation ein. Sprache erzeugt mentale Bilder. Es sei nicht gleichgültig, wie gesprochen wird. Für die Sichtbarmachung von Mädchen und Frauen sei es unabdingbar, eine geschlechtersensible Sprache zu benutzen. Es gibt viele …
18. Januar 2024

PRESSEMITTEILUNG

DEN RECHTSDRIFT ABFANGEN Landesfrauenrat Baden-Württemberg fordert mehr Gemeinschaft Zahlreiche Reaktionen werden durch die aktuelle Entwicklung in der rechtsextremistischen Szene veranlasst. Zehntausende gehen nach Polizeiangaben in vielen Städten auf die Straße, um für die freiheitliche Demokratie und gegen Rechtsextremismus zu demonstrieren. Überlegungen und Pläne, die die massenhafte Ausweisung von Menschen mit Migrationshintergrund zum …
21. Dezember 2023

DELEGIERTENVERSAMMLUNG DES LANDESFRAUENRATES BADEN-WÜRTTEMBERG AM 10.11.2023 IN STUTTGART

Am 10.11.2023 trafen sich die Delegierten des Landesfrauenrates Baden-Württemberg zu ihrer  Delegiertenversammlung im Literaturhaus in Stuttgart. Herzlichen Dank an alle Delegierten, die sich vor Ort zusammengefunden haben, um gemeinsam zu tagen und Beschlüsse zu fassen. Wir sind froh und dankbar für so viele engagierte Frauen im Landesfrauenrat! Zu den Beschlüssen: Fachkompetente Studie …
04. Dezember 2023

Fachtag des Landesfrauenrates Baden-Württemberg EmpowerIT: MÄDCHEN STÄRKEN & KI-ETHIK FÖRDERN! Für Gestalterinnen unserer IT-Zunkunft

Der Landesfrauenrat Baden-Württemberg veranstaltete am Freitag, 1. Dezember 2023 in den Räumlichkeiten des Literaturhauses in Stuttgart diesen Fachtag. Der Titel des Fachtages adressiert es: Mädchen und Frauen, die sich im schulischen, studierenden und beruflichen Kontext mit MINT und den Anforderungen an eine geschlechtergerechte KI (Künstliche Intelligenz)-Ethik beschäftigen oder dafür interessieren, wurden …
24. November 2023

PRESSEMITTEILUNG – 25. November 2023 – Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen

Zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen machen Organisationen weltweit auf Gewalt gegen Frauen aufmerksam. Auch der Landesfrauenrat Baden-Württemberg will die Politik stärker in die Pflicht nehmen, sich für mehr präventive Maßnahmen und für mehr Schutz, Hilfe und Unterstützung für von Gewalt betroffene Frauen einzusetzen. „Als Demokratie wollen wir gemeinschaftlich die …
21. November 2023

ROBERT BOSCH DIALOG DER ROBERT BOSCH STIFTUNG

„Selbstverständlich hat auch die Wirtschaft die Aufgabe, sich um ein gutes Miteinander in ihrem Sozialraum der Mitarbeitenden zu kümmern. Die Umsetzung des Code of Conduct, Compliance Programmen, Anlaufstellen gegen sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz sind nur einige der Beispiele.“ Unsere Zweite Vorsitzende Verena Hahn nahm beim Robert Bosch Dialog mit 20 …
14. November 2023

DELEGIERTENVERSAMMLUNG DES LANDESFRAUENRATES BADEN-WÜRTTEMBERG AM 10.11.2023 MIT VORSTANDSWAHLEN

Die Delegiertenversammlung des Landesfrauenrates Baden-Württemberg hat am Freitag, den 10.11.2023 das gesamte Vorstandsteam turnusgemäß für die Amtsperiode 01.01.2024 bis 31.12.2026 neu gewählt. Herzlich willkommen liebe „Neugewählte Frauen“ ! Auf dem Foto von links nach rechts sind zu sehen: Nazan Kapan, Beisitzerin (SPD-Frauen Baden-Württemberg), Christine Jerabek, Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit (Landesverband Kindertagespflege …
08. November 2023

Land stärkt Opferschutz bei sexualisierter und häuslicher Gewalt

Der Landesfrauenrat Baden-Württemberg begrüßt den Abschluss des Pilotvertrages zur verfahrensunabhängigen Beweissicherung in Zusammenarbeit mit den Krankenkassen und Gewaltambulanzen sehr. Damit setzt Baden-Württemberg den Anspruch aller gesetzlich Versicherten auf eine vertrauliche Spurensicherung am Körper nach sexualisierter Gewalt und Misshandlung um. Die Sicherheit der Betroffenen, dass sie jederzeit die Tat zur Anzeige bringen …
30. Oktober 2023

DIVERSITÄT UND GLEICHSTELLUNG – Vortrag mit anschließender Diskussionsrunde von Verena Hahn,der Zweiten Vorsitzenden des Landesfrauenrates Baden-Württemberg an der Fachversammlung „Vielfalt in der Diakonie – Diakonie und Vielfalt“ des Arbeitskreises Gleichstellung der Geschlechter der Arbeitsgemeinschaft der Mitarbeitendenvertretungen im Diakonischen Werk Württemberg (AGMAV)

Diversität UND Gleichstellung. Kein Entweder-oder, sondern ein Sowohl-als-auch. Darüber hat Verena Hahn mit Mitarbeitenden des Diakonischen Werks Württemberg diskutiert. Vielen Dank für die freundliche und offene Debatte, denn zu schnell verlaufen manche Diskussionen heute zu hitzig oder emotional. Mit einer Konzentration auf die Sachthemen ist auch ein strittigeres Thema für …
25. Oktober 2023

EmpowerIT: MÄDCHEN STÄRKEN & KI-ETHIK FÖRDERN!Für Gestalterinnen unserer IT-Zunkunft

Der Landesfrauenrat Baden-Württemberg veranstaltet am Freitag, 1. Dezember 2023 in den Räumlichkeiten des Literaturhauses in Stuttgart diesen Fachtag. Der Fachtag richtet sich an alle Mädchen und Frauen, die sich im schulischen, studierenden und beruflichen Kontext mit MINT und den Anforderungen an eine geschlechtergerechte KI (Künstliche Intelligenz)-Ethik beschäftigen oder dafür interessieren. Wir konnten …
17. Oktober 2023

BBW-Landesfrauentagung

„Missstände in der Gleichstellung bremsen nicht nur Frauen, sondern unsere Gesellschaft aus.“ Als Landesfrauenrat Baden-Württemberg können wir in dieser Runde der frauenpolitischen Sprecherinnen der Landtagsfraktionen das politische und gesellschaftliche Klima, das weiterhin Missstände in der Gleichstellung toleriert, kritisieren und Maßnahmen fordern. Wie im letzten Jahr zur Hauptversammlung der DBB-Bundesfrauenvertretung war …
12. Oktober 2023

Verabschiedung Angelika Klingel

Unsere langjährige Erste Vorsitzende, Angelika Klingel, wurde als Geschäftsführerin der Evangelischen Müttergenesung Württemberg am 11. Oktober 2023 in Lossburg feierlich in den Ruhestand verabschiedet. „Heute ist ein Tag, um innezuhalten, und Ihnen, Frau Klingel, unseren Dank auszusprechen für all ihre Bemühungen um einen gelingenden Dialog miteinander und zur Überwindung der Missstände …
09. Oktober 2023

Austausch mit Staatssekretärin Dr. Ute Leidig MdL zur Novellierung des ChancenG in Baden-Württemberg

Die Novellierung des ChancenG (Gesetz zur Verwirklichung der Chancengleichheit von Frauen und Männern im öffentlichen Dienst und den Gleichstellungsbeauftragten im kommunalen Bereich) wäre ein positives Signal für die Verbesserung der Gleichstellung in Baden-Württemberg. Sie war auch Teil des Plans der schwarz-grünen Koalition in Baden-Württemberg. Aber sie wird nicht kommen, das …
05. Oktober 2023

PRESSEMITTEILUNG

Auch das EU-Parlament fordert Sexkauf-Verbot Am Internationalen Tag gegen Prostitution begrüßt der Landesfrauenrat Baden-Württemberg diesen Entschluss Schon seit zehn Jahren setzt sich der Landesfrauenrat Baden-Württemberg für ein Sexkauf-Verbot nach dem Nordischen Modell ein. Demnach werden die Prostituierten entkriminalisiert und dabei unterstützt, aus der Prostitution auszusteigen, während Sexkauf und ausbeutende Dritte bestraft werden. …
29. September 2023

SAVE THE DATE – Fachtag des Landesfrauenrates Baden-Württemberg „EmpowerIT: Mädchen stärken und KI-Ethik fördern! Für Gestalterinnen unserer IT-Zukunft“

Fachtag des Landesfrauenrates Baden-Württemberg am 1. Dezember 2023 von 13:00 bis 17:00 Uhr im Literaturhaus, Breitscheidstraße 4 in 70174 Stuttgart Bitte merken Sie sich den Termin bereits jetzt vor!Der Fachtag richtet sich an alle, die sich mit dem Potential von Mädchen und Frauen im schulischen und beruflichen Kontext von MINT und …
11. August 2023

DGB Arbeitnehmerinnenempfang im Württembergischen Kunstverein – Grußwort der ersten Vorsitzenden des Landesfrauenrates Baden-Württemberg – Prof.in Dr. Ute Mackenstedt

Der diesjährige DGB Arbeitnehmerinnenempfang steht unter dem Motto der Zeitpolitik und wird mit der Frage verbunden, ob unsere Gesellschaft geschlechtergerechter würde, wenn mehr Beschäftigte, Männer und Frauen, mehr Zeit jenseits der Lohnarbeit hätten? Es geht also um mehr als nur um die Frage, welche Auswirkungen hätte eine Arbeitszeitverkürzung? Es geht …
10. August 2023

Konferenz der Landesfrauenräte (KLFR) vom 05. bis 07. Mai 2023 in Mainz

Unter Vorsitz des Landesfrauenrates Rheinland-Pfalz fand die diesjährige Konferenz der Landesfrauenräte (KLFR) in Mainz statt. Seit 1996 tagt der Zusammenschluss aller bundesdeutschen Landesfrauenräte mit rotierendem Vorsitz einmal im Jahr. Die KLFR ist eine der größten Interessenvertretungen für die über 42 Millionen Frauen in Deutschland (Stand 2021). Bundesweit stehen hinter den Mitgliedsverbänden …
25. Juli 2023

Tagungsdokumentation „Frauengesundheitskonferenz – geschlechtersensible Medizin“ des Landesfrauenrates Baden-Württemberg

Wir freuen uns sehr, Ihnen mit vorliegender Tagungsdokumentation die wichtigen Fakten und Impulse der Frauengesundheitskonferenz – Geschlechtersensible Medizin, zur Verfügung stellen zu können. Die Konferenz inklusive eines Marktes der Möglichkeiten fand am 12. Mai 2023 ganztägig in Stuttgart statt. Die Dokumentation komprimiert die einzelnen Programmpunkte der Konferenz und ist eine …
17. Juli 2023

Austausch mit der FDP-Landtagsfraktion

Die Erste und Zweite Vorsitzende des Landesfrauenrtes Baden-Württemberg, Prof’in Dr. Ute Mackenstedt und Verena Hahn, tauschten sich mit der frauenpolitischen Sprecherin der FDP-Landtagsfraktion Alena Fink-Trauschel MDL, Jochen Haußmann MdL, Rudi Fischer MdL und Niko Reith MdL über das Chancengleichheitsgesetz aus, das die Landesregierung nun doch nicht nachhaltig über eine Gesetzesnovellierung …
05. Juli 2023

Austausch mit der frauenpolitischen Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion Isabell Huber MdL

Die erste Vorsitzende des Landesfrauenrates Baden-Württemberg Prof’in Dr. Ute Mackenstedt und die zweite Vorsitzende Verena Hahn waren in regem Austausch mit Isabell Huber MdL. Sie waren sich einig, dass eine ressortübergreifende Gleichstellungsstrategie für Baden-Württemberg unabdingbar ist, um Strukturen zu schaffen, die dafür sorgen, dass Frauen sich neben der Fürsorgearbeit und …
12. Juni 2023

PRESSEMITTEILUNG

Kampagne zur Kommunalwahl 2024
„Frauen Macht Politik“ – Start der Kampagne zur Kommunalwahl 2024 In einem Jahr stehen Kommunalwahlen in Baden-Württemberg an. Aktuell (2019) liegt der Anteil der Frauen in den Kreistagen bei 22,4 % und in den Gemeinderäten bei 26,8 %. Der Landesfrauenrat von Baden-Württemberg findet, das ist zu wenig. Deshalb startet heute die Kampagne …
05. Juni 2023

Stellungnahme des Landesfrauenrates Baden-Württemberg zum Referentenentwurf des „Selbstbestimmungsgesetzes“ der Bundesregierung

Der Landesfrauenrat Baden-Württemberg fordert Bundesfamilienministerin Paus, Bundesjustizminister Buschmann Sund die Bundesregierung auf, durch eine neue Gesetzgebung den besonderen rechtlichen, sozialen und medizinischen Herausforderungen von transsexuellen, transgender und intersexuellen Menschen gerecht zu werden und im Zuge der Vorbereitung hierfür eine differenzierte Rechtsfolgenabschätzung insbesondere im Blick auf Frauenrechte Familie Sport und-Minderjährigenschutz durchzuführen. Begründung: Der Landesfrauenrat begrüßt grundsätzlich …
23. Mai 2023

PRESSEMITTEILUNG

Herzinfarkt ist nicht gleich Herzinfarkt Konferenz zur geschlechtersensiblen Medizin des Landesfrauenrates Baden-Württemberg Die Symptome eines Herzinfarkts sind bei Männern völlig andere als bei Frauen. Männer würden ihre Beschwerden mit „einem Elefanten, der auf der Brust sitzt“ und Ausstrahlungen in den linken Arm beschreiben. Bei Frauen ist die Palette der Symptome groß und …
16. Mai 2023

Stellungnahme des Landesfrauenrates Baden-Württemberg für die Enquetekommission „Krisenfeste Gesellschaft“ des Landtags von Baden-Württemberg – Drittes Handlungsfeld: Berücksichtigung Gesellschaftlicher Strukturen und Betroffenheiten bei der Krisenvorsorge und Krisenbewältigung

Wir begrüßen die Initiative der Landesregierung nachdrücklich, Handlungsempfehlungen für eine krisenfestere Gesellschaft zu erarbeiten und umzusetzen. Dabei wird der Fokus naheliegend auf die Umstände von Krisen und Lehren aus Krisen gesetzt. Jedoch bedarf es fortwährend und nachhaltig eines gesunden und starken Gemeinwesens. Der Blick wandelt sich daher von einem Fokus zu …
04. Mai 2023

AUSTAUSCH MIT DEN VORSITZENDEN DES DGB BEZIRKS BADEN-WÜRTTEMBERG, KAI BURMEISTER UND MAREN DIEBEL-EBERS

Antrittsbesuch der Vorsitzenden des Landesfrauenrates Prof’in Dr. Ute Mackenstedt und Verena Hahn bei den Vorsitzenden des DGB Bezirks Baden-Württemberg, Kai Burmeister und Maren Diebel Ebers. Wir waren uns einig, dass eine höhere Erwerbsbeteiligung von Frauen die Fachkräftepolitik stärken könnte. Aber dies erforderte flexiblere Arbeitszeitmodelle und eine gesicherte Kinderbetreuung. Forderungen, …
26. April 2023

DELEGIERTENVERSAMMLUNG DES LANDESFRAUENRATES BADEN-WÜRTTEMBERG AM 21.04.2023 IN STUTTGART

Am 21.04.2023 trafen sich die Delegierten des Landesfrauenrates Baden-Württemberg zu ihrer  Delegiertenversammlung in Stuttgart in Präsenz. Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Delegierten bedanken, die sich – trotz des Bahnstreiks – auf den Weg gemacht haben, um vor Ort gemeinsam zu tagen und Beschlüsse zu fassen. Wir sind froh …
19. April 2023

PRESSEMITTEILUNG

Die Digitale Landkarte der Frauenerinnerungsorte in Baden-Württemberg ist online „Sichtbarkeit von Frauen im öffentlichen Raum“ Nach langen Vorbereitungen ist nun die Digitale Landkarte der Frauenerinnerungsorte in Baden-Württemberg im Internet abrufbar. Der Landesfrauenrat Baden-Württemberg hat sie erstellt und auf seiner Homepage unter www.lfrbw.de/themen/frauenerinnerungsorte/ veröffentlicht. Für die Aufnahme weiterer Frauenerinnerungsorte in die Digitale Landkarte …
14. April 2023

AUSTAUSCH MIT DER FRAUENPOLITISCHEN SPRECHERIN DER FDP/DVP-FRAKTION IM LANDTAG BADEN-WÜRTTEMBERG, ALENA TRAUSCHEL MdL

Beim Gespräch des Landesfrauenrates Baden-Württemberg mit der frauenpolitischen Sprecherin der FDP/DVP- Fraktion, Frau Alena Trauschel MdL, sind den beiden Vorsitzenden Prof‘in Dr. Ute Mackenstedt und Verena Hahn die Themen nicht ausgegangen. Mehrere wichtige Grundsatzprojekte der Gleichstellung kommen nicht voran: Die Novellierung des Chancengleichheitsgesetzes, dessen Evaluation seit über einem Jahr vorliegt. Die Umsetzung …
06. April 2023

ARBEITSKREIS „SELBSTBESTIMMUNG GESCHLECHT DES LANDESFRAUENRATES BADEN-WÜRTTEMBERG“

Seit März 2022 beschäftigt sich der Arbeitskreis „Selbstbestimmung Geschlecht“ unter der Leitung der Zweiten Vorsitzenden des LFR BW Verena Hahn; mit dem Vorhaben der Ampelkoalition, ein Selbstbestimmungsgesetz mit einer Selbstauskunft zum eigenen Geschlecht einzuführen, das auch das Transsexuellengesetz ablösen soll. Der Koalitionsvertrag der Ampelkoalition von 2021 sieht vor, ein sogenanntes „Selbstbestimmungsgesetz“ …
20. März 2023

EINLADUNG

Frauengesundheitskonferenz – Geschlechtersensible Medizin Freitag, 12. Mai 2023 von 10:30 bis 16:30 Uhr in Stuttgart, CVJM Haus, Büchsenstraße 37 Liebe Interessierte, sehr herzlich laden wir Sie zur Konferenz „Frauengesundheit – Geschlechtersensible Medizin “ des Landesfrauenrates Baden-Württemberg in Kooperation mit der Landesarbeitsgemeinschaft der kommunalen Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten Baden-Württemberg ein. Frauen unterscheiden sich nicht nur anatomisch von …
17. März 2023

„SICHTBARKEIT VON FRAUEN IM ÖFFENTLICHEN RAUM“

Anlässlich des Internationalen Frauentages und der baldigen Veröffentlichung der Digitalen Landkarte der Frauenerinnerungsorte in Baden-Württemberg auf der Homepage des Landesfrauenrates Baden-Württemberg www.lfrbw.de haben wir Gutscheine für den Stadtrundgang „Stuttgarter Frauenpower“ verlost. Der Stadtrundgang war sehr interessant, abwechslungsreich und informativ und hat wieder einmal gezeigt, wie wichtig die Sichtbarkeit von Frauen …
08. März 2023

PRESSEMITTEILUNG

Internationaler Frauentag 2023 „Sichtbarkeit von Frauen im öffentlichen Raum“ Digitale Landkarte der Frauenerinnerungsorte in Baden-Württemberg Heute, am Internationalen Frauentag möchte der Landesfrauenrat Baden-Württemberg auf die Digitale Landkarte der Frauenerinnerungsorte in Baden-Württemberg und damit auf das Leben und Wirken von Frauen aufmerksam machen, die die Geschichte unseres Bundeslandes geprägt haben. „Die Unsichtbarkeit weiblichen Wirkens in …
06. März 2023

PRESSEMITTEILUNG

Am 7. März 2023 ist EQUAL PAY DAY Gleiche Chancen für Frauen gefordert Frauentypische Tätigkeiten aufwerten – Care- und Sorgearbeit fair verteilen Noch immer verdienen Frauen im Durchschnitt 18 % weniger als Männer. Einige Gründe für die Verdienstunterschiede liegen laut Landesfrauenrat Baden-Württemberg, der politischen Interessenvertretung von über 50 landesweit aktiven Frauenorganisationen, darin, dass …
28. Februar 2023

EQUAL CARE DAY AM 1. März 2023

Gemeinsam lauter werden, das ist das Motto des diesjährigen Equal Care Days am 1. März 2023, der Aktionstag für mehr Wertschätzung, Sichtbarkeit und eine faire Verteilung der Kümmer-, Sorge- und Versorgungsarbeit. Dieses Jahr findet eine hybride Konferenz auf der virtuellen Care-Landschaft sowie vor Ort in Bonn und der Steiermark statt. …
14. Februar 2023

PRESSEMITTEILUNG

One Billion Rising Aktionstag am 14. Februar – Das Strukturelle hinter den wahren Geschichten Seit 10 Jahren erheben sich anlässlich des Aktionstages One Billion Rising jedes Jahr am 14. Februar Menschen auf der ganzen Welt, um gemeinsam gegen Gewalt und Diskriminierung von Frauen und Mädchen zu demonstrieren. Auch der Landesfrauenrat Baden-Württemberg …
09. Februar 2023

Neujahrsempfang der Liberalen Frauen in Baden-Württemberg

Die Erste Vorsitzende des Landesfrauenrates Baden-Württemberg, Prof. Dr. Ute Mackenstedt hielt beim Neujahrsempfang der Liberalen Frauen in Baden-Württemberg ein Grußwort, in dem Sie unter anderem den Landesfrauenrat Baden-Württemberg und dessen Agenda für das Jahr 2023 vorstellte. Ein Schwerpunkt in diesem Jahr ist das Themenfeld Frauengesundheit, dass am 12. Mai 2023 …
31. Januar 2023

SAVE THE DATE

Frauengesundheitskonferenz – Geschlechtersensible Medizin Der Landesfrauenrat Baden-Württemberg veranstaltet in Kooperation mit der Landesarbeitsgemeinschaft der kommunalen Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten Baden-Württemberg am Freitag, 12. Mai 2023 in den Räumlichkeiten des CVJM in Stuttgart eine Frauengesundheitskonferenz mit Vorträgen, Workshops und einem Markt der Möglichkeiten. Merken Sie sich den Termin bereits jetzt vor! Sie haben zwei Möglichkeiten, …
30. Januar 2023

Antrittsbesuch des LFR-Vorstands bei Ministerpräsident Winfried Kretschmann in der Villa Reitzenstein am 26. Januar 2023

Am Donnerstag, 26. Januar 2023 waren die beiden Vorsitzenden des Landesfrauenrates Baden-Württemberg, Prof. Dr. Ute Mackenstedt und Verena Hahn und die Beisitzerinnen im Vorstand, Vera Huber, Carmen Kremer und Corinna Schneider, zu Gast bei Ministerpräsident Winfried Kretschmann. Es war ein sehr guter Austausch zu unterschiedlichen Themen wie zum Beispiel der …
26. Januar 2023

Stellungnahme des Landesfrauenrates Baden-Württemberg zum Entwurf eines Gesetzes zur Förderung der Frauen- und Kinderschutzhäuserinfrastruktur (Frauenhausgesetz) Drucksache 17/3604

Der Landesfrauenrat Baden-Württemberg begrüßt den vorgelegten Gesetzentwurf nachdrücklich. Der Landesfrauenrat Baden-Württemberg fordert die schnellstmögliche Umsetzung des Gesetzes und appelliert an den Landtag, diese dringend erforderliche Finanzierung weder aufzuschieben, noch mit Verweis auf ein Bundesgesetz auszusetzen. Sowohl der Bund, das Land und die Kommunen müssen ihrer Verantwortung und ihren Verpflichtungen aus der …
18. Januar 2023

Spitzentreffen der Initiative Wirtschaft 4.0 Baden-Württemberg

am 16.01.2023 fand das Spitzentreffen der Initiative Wirtschaft 4.0 des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg in der L-Bank in Stuttgart statt. Dabei wurden Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung benannt, aber auch eine ressortübergreifende Strategie zur Gleichstellung der Frauen als unabdingbar angesehen. Der Landesfrauenrat Baden-Württemberg fordert genau letzteres, viele …
16. Januar 2023

Soziales Engagement von Unternehmen wird mit dem LEA-Mittelstandspreis ausgezeichnet

Mittelstandspreis für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg Leistung – Engagement – Anerkennung 2023 (Lea-Mittelstandspreis) 99 Prozent aller baden-württembergischen Unternehmen zählen zum Mittelstand – und viele davon engagieren sich wie selbstverständlich für die Region, für Andere, für die Umwelt. Genau dafür bedanken sich Caritas, Diakonie und das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus in …
11. Januar 2023

„Unsere Welt ist von Männern für Männer gemacht und tendiert dazu, die Hälfte der Bevölkerung zu ignorieren.“ Beharrliche Frauen – bleibt verdammt nochmal schwierig! (Caroline Criado-Perez)

Das Team des Landesfrauenrates Baden-Württemberg wünscht Ihnen ein gesundes und gutes Jahr 2023, mit viel Zuversicht und Kraft für all die anstehenden Aufgaben. Wir haben uns auch für dieses Jahr wieder einiges vorgenommen, wie zum Beispiel eine Konferenz zum Thema „Frauengesundheit – Geschlechterspezifische Medizin“, denn Frauen benötigen eine individuelle Medizin, da …
09. Januar 2023

SAVE THE DATE

DELEGIERTENVERSAMMLUNGEN DES LANDSFRAUENRATES BADEN-WÜRTTEMBERG 2023
22. Dezember 2022

LFR Rundbrief – Dezember 2022

Die neue Ausgabe unseres Rundbriefes widmet sich folgenden Schwerpunkten: Vorstellung der drei neuen Beisitzerinnen im Vorstandsteam Umsetzung der Landtagswahlrechtsreform Digital Women Talk Fachtage: „Istanbul Konvention“ „Eigenständige Existenzsicherung von Frauen“ „Schutz und Förderung aller geflüchteten Frauen und Mädchen“ Arbeitskreise des LFR Delegiertenversammlungen des LFR
09. Dezember 2022

PRESSEMITTEILUNG

Geschlechtsspezifische Gewalt ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Der Landesfrauenrat BW fordert, dass alle Formen der Gewalt und deren Auswirkungen berücksichtigt werden und die Gesellschaft nicht mehr wegschaut oder diese Gewalt banalisiert. „Geschlechtsspezifische Gewalt ist eine Menschenrechtsverletzung und eine Form der Diskriminierung der Frau“, stellt Prof. Dr. Ute Mackenstedt, Erste Vorsitzende des …
08. Dezember 2022

02.12.2022 Beschlüsse der Delegiertenversammlung des Landesfrauenrates Baden-Württemberg

Einberufung eines Arbeitskreises des Landesfrauenrates Baden-Württemberg „Gleichstellungsstrategie“ Antragstellerinnen: Vorstand des Landesfrauenrates Baden-Württemberg Der Vorstand des LFR BW möchte einen Arbeitskreis einberufen, der die Grundsatzpositionen des LFR BW bezüglich der Gleichstellung in einem Überblick festhält, um diese bei der Entwicklung der Gleichstellungsstrategie des Landes einzubringen. Annahme der geänderten Fassung des Landesfrauenrates Baden-Württemberg – Fassung …
08. Dezember 2022

LFR DELEGIERTENVERSAMMLUNG AM 2. DEZEMBER 2022

Am Freitag, 2. Dezember 2022 trafen sich die Delegierten des Landesfrauenrates zu der zweimal im Jahr stattfinden Delgiertenversammlung – diesmal war es in Präsenz möglich – in Stuttgart. Es war eine gute Versammlung mit wertschätzenden Debatten und wesentlichen Beschlüssen. Nach der Begrüßung durch die Erste Vorsitzende des Landesfrauenrates Baden …
25. November 2022

INTERNATIONALER TAG GEGEN GEWALT AN FRAUEN

Weltweit wird am 25. November auf häusliche und sexualisierte Gewalt gegen Frauen hingewiesen. Auf das Jahr gerechnet wird in Deutschland fast täglich eine Frau von ihrem Partner oder Ex-Partner ermordet, weltweit wird sogar alle elf Minuten ein Mädchen oder eine Frau durch einen Partner oder Familienangehörigen getötet. Das zeigen die …
22. November 2022

Am 25.11.2022 ist der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen und der Beginn der Orange Week, die bis zum 10.12.2022, dem Tag der Menschenrechte andauert. Gewalt gegen Frauen geht uns Alle an!

Auf der 83. Plenarsitzung am 17. Dezember 1999 verabschiedet die UN-Generalversammlung ohne Abstimmung eine Resolution, nach der der 25. November zum Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen, auch „Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen“, bestimmt wurde.  Damals zeigte sich die Generalversammlung „beunruhigt darüber, dass Frauen nicht in den …
09. November 2022

40 Jahre FamilienForschung in Baden-Württemberg im Statistischen Landesamt!

40 Jahre FamilienForschung Baden-Württemberg im Statistischen Landesamt! Am 7. November fand die Jubiläumsfeier im Hospitalhof in Stuttgart statt. Die Feierlichkeiten standen unter dem Motto »Teilhabe ermöglichen, Familie und Gesellschaft stärken«. Den Auftakt bildeten die Grußworte von Dr. Danyal Bayaz, Minister für Finanzen Baden-Württemberg und Dr. Anke Rigbers, Präsidentin des Statistischen …
25. Oktober 2022

PRESSEMITTEILUNG

HÄRTEFALLFONDS FÜR BADEN-WÜRTTEMBERG Landesfrauenrat BW fordert nachdrücklich Schutz vor sozialen Schieflagen! Von der voranschreitenden Inflation sind Frauen besonders stark betroffen. Alleinerziehende und Geringverdienende müssen einen immer größeren Anteil ihres Einkommens für Haushaltsenergie, Wohnen und Lebensunterhalt ausgeben und gerade in diesen Bereichen sind die Preise nun massiv gestiegen. „Die Entlastungspakete der Bundesregierung setzen inzwischen …
20. Oktober 2022

Bilanzgespräch des landesweiten Bündnisses „Frauen in MINT-Berufen“

Unsere Zweite Vorsitzende Verena Hahn war bei diesem Gespräch in Stuttgart sehr gerne dabei. Bei der Veranstaltung ging es um erfolgversprechende Ansätze, um mehr Mädchen und Frauen für MINT-Berufe, insbesondere für gewerblich-technische Ausbildungsberufe zu begeistern und darum, die Erwerbsbeteiligung von Frauen in diesen Bereichen weiter zu steigern. Das Bündnis verfolgt …
12. Oktober 2022

PRESSEMITTEILUNG

Landesfrauenrat BW fordert die konsequente Umsetzung der Istanbul Konvention! GREVIO Expert*innengremium bestätigt: Gewaltschutz von Frauen und Mädchen in Deutschland muss verbessert werden: Geschlechtsspezifische Gewalt ist in Deutschland ein Missstand: Fast jede zweite Frau in Deutschland hat nach Studien körperliche oder sexuelle Gewalt erlebt, weniger als jeden dritten Tag stirbt statistisch gesehen eine …
11. Oktober 2022

LANDESWEITE AKTIONSWOCHE „ARMUT IM KLIMAWANDEL- ÖKOLOGISCH-GESELLSCHAFTLICH-SOZIAL“ VOM 17. BIS 21.10.2022

Das Bündnis gegen Altersarmut Baden-Württemberg, in dem der Landesfrauenrat Bündnispartner ist, hatte am 17.10.2022 zur Landespressekonferenz und zu einer Kundgebung unter dem Motto „Die Schere geht auseinander“ beim Eckensee in Stuttgart vor der Oper eingeladen. Das Bündnis warnt anlässlich der landesweiten Aktionswoche der Landesarmutskonferenz vom 17. Bis 21. Oktober 2022 davor, …
06. Oktober 2022

Vernetzungsveranstaltung der kommunalen Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten und des Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Integration Baden-Württemberg

Am 4. Oktober 2022 fand die Vernetzungsveranstaltung der kommunalen Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten und des Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Integration statt. Nach einem Grußwort von Staatssekretärin Dr. Ute Leidig MdL, stellten sich die Frauen des Referates 25 Gleichstellung mit der Venetzungssstelle persönlich und mit aktuellen Gleichstellungsthemen vor. Nach Berichten aus …
05. Oktober 2022

Internationaler Tag gegen Prostitution

Heute ist der internationale Tag gegen Prostitution. Der Landesfrauenrat Baden-Württemberg tritt seit der Verabschiedung der Resolution „Eine Gesellschaft ohne Prostitution ist das Ziel – Menschenhandel und sexuelle Ausbeutung wirksam bekämpfen“ im Jahre 2013 für das Nordische Modell ein, um gesetzlich gegen Zwangsprostitution und Menschenhandel vorgehen zu können. …
05. Oktober 2022

Internationaler Tag gegen Prostitution

Heute ist der internationale Tag gegen Prostitution. Der Landesfrauenrat Baden-Württemberg tritt seit der Verabschiedung der Resolution „Eine Gesellschaft ohne Prostitution ist das Ziel – Menschenhandel und sexuelle Ausbeutung wirksam bekämpfen“ im Jahre 2013 für das Nordische Modell ein, um gesetzlich gegen Zwangsprostitution und Menschenhandel vorgehen zu können. https://www.lfrbw.de/wp-content/uploads/2013/06/RB-2-2013-web.pdf
05. Oktober 2022

Internationaler Tag gegen Prostitution

Heute ist der internationale Tag gegen Prostitution. Der Landesfrauenrat Baden-Württemberg tritt seit der Verabschiedung der Resolution „Eine Gesellschaft ohne Prostitution ist das Ziel – Menschenhandel und sexuelle Ausbeutung wirksam bekämpfen“ im Jahre 2013 für das Nordische Modell ein, um gesetzlich gegen Zwangsprostitution und Menschenhandel vorgehen zu können. https://www.lfrbw.de/wp-content/uploads/2013/06/RB-2-2013-web.pdf
05. Oktober 2022

Internationaler Tag gegen Prostitution

Heute ist der internationale Tag gegen Prostitution. Der Landesfrauenrat Baden-Württemberg tritt seit der Verabschiedung der Resolution „Eine Gesellschaft ohne Prostitution ist das Ziel – Menschenhandel und sexuelle Ausbeutung wirksam bekämpfen“ im Jahre 2013 für das Nordische Modell ein, um gesetzlich gegen Zwangsprostitution und Menschenhandel vorgehen zu können. https://www.lfrbw.de/wp-content/uploads/2013/06/RB-2-2013-web.pdf
27. September 2022

Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz – ein Kavaliersdelikt?

Am 23. September 2022 nahm unsere Zweite Vorsitzende Verena Hahn an der Podiumsdiskussion zum Thema „Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz – ein Kavaliersdelikt?“ bei der Hauptversammlung der dbb Bundesfrauenvertretung teil. Mit dabei waren die frauenpolitischen Sprecherinnen der Landtagsfraktionen und Frau Heidi Deuschle als Vorsitzende der BBW Landesfrauenvertretung von Baden-Württemberg. Frau Milanie …
26. September 2022

DGB Arbeitnehmerinnenempfang am 24.09.2022

Die Zweite Vorsitzende des Landesfrauenrates Baden-Württemberg, Verena Hahn stellte in ihrem Vortrag den Landesfrauenrat Baden-Württemberg mit einigen Tätigkeitsschwerpunkten vor. So wies sie auf die „Lücken/Gaps“ hin, die für Frauen existieren, wie zum Beispiel die Rente, das Gehalt und die Sorgearbeit.Ein besonderes Augenmerk legt der Landesfrauenrat auf das Themenfeld „Gegen Gewalt …
22. September 2022

PRESSEMITTEILUNG

PARITÄT JETZT – Weil Demokratie uns alle braucht! Am 22. September 2022 startet die bundesweite Kampagne der Initiative #Parität Jetzt!. Ein Bündnis der Landesfrauenräte, dem Verein Parité in den Parlamenten e.V. und weiteren zivilgesellschaftlichen Akteur*innen fordert damit die von den Ampel-Fraktionen angekündigten gesetzlichen Regelungen zur Erreichung der paritätischen Repräsentation in der …
12. September 2022

Der DRK-Landesverband Baden- Würtemberg e.V. veranstaltete am 3. September 2022 den Kongress „Vorausgedacht“

Der DRK-Landesverband Baden-Württemberg e.V. und die DRK-Landesschule Baden- Württemberg gGmbH luden Ehrenamtliche, Führungs-, Leitungs- und Fachkräfte aller Rotkreuzgemeinschaften sowie hauptamtlich Mitarbeitende zum Kongress „Vorausgedacht“ am 3. September 2022 nach Kornwestheim ein. In Workshops und Fachvorträgen erhielten Teilnehmende wertvolle Anregungen für ihre Arbeit. Die zweite Vorsitzende des Landesfrauenrates Baden-Württemberg, Verena Hahn, hielt …
11. August 2022

Förderaufruf des Sozialministeriums BW „Vereinbarkeit von Familie und Beruf – Stärkung der partnerschaftlichen Aufteilung von Erwerbs- und Familienarbeit“

Grafik
Aktueller Förderaufruf des Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Integration Baden-Württemberg Die Corona-Pandemie und die damit einhergehenden Einschränkungen im beruflichen und privaten Leben haben die ungleiche Verteilung von Erwerbs- und Sorgearbeit bei den Geschlechtern noch deutlicher aufgezeigt und teilweise sogar verstärkt. Mit dem Förderaufruf „Vereinbarkeit von Familie und Beruf – Stärkung der …
10. August 2022

Steuern zahlen, aber richtig!

Der Landesfrauenrat Rheinland-Pfalz e.V. hat den Steuerleitfaden für 2022 erstellt und online gestellt. Abrufbar ist dieser unter https://landesfrauenrat-rlp.de/steuerleitfaden/
27. Juli 2022

Neue Plattform Frau und Beruf Baden-Würtemberg ist online

Die neue Plattform Frau und Beruf Baden-Württemberg www.frauundberuf-bw.de ist seit 26. Juli 2022 online und spricht die Zielgruppen Frauen und Unternehmen an. Die Plattform bietet umfangreichen Inhalt zu allen Fragen rund um das Thema „Frau und Beruf“ an. Neben aktuellen Informationen, Veranstaltungstipps und Fachbeiträgen werden als Mutmacher „Erfolgsgeschichten“ von Frauen …
20. Juli 2022

„Frauen und Arbeit – Eigenständige Existenzsicherung von Frauen“ Fachtag des Landesfrauenrates Baden-Württemberg am 8. Juli 2022

Der Fachtag „Frauen und Arbeit – Eigenständige Existenzsicherung von Frauen“ folgte der Fragestellung welche Veränderungen die weibliche Arbeitswelt – auch durch die Corona- Pandemie – erfahren und welche Auswirkungen dies auf die Gleichstellung von Frauen und Männern hat. Die Referentinnen beleuchteten das Themenfeld von unterschiedlichen Seiten aus. So begann Prof’in …
29. Juni 2022

PODIUMSDISKUSSION – Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum

40 Jahre LandFrauen Württemberg-Hohenzollern – 40 Jahre politische Interessenvertretung der Frauen im ländlichen Raum Unsere Erste Vorsitzende Prof. Dr. Ute Mackenstedt war am 24.06.2022 bei den LandFrauen Württemberg-Hohenzollern zum Jubiläums-Talk auf der Bühne eingeladen. Sie diskutierte mit Petra Bentkämper, der Präsidentin des Deutschen LandFrauenverbandes, mit der Landrätin Stefanie Bürkle aus dem …
24. Juni 2022

EINLADUNG DES LANDESFRAUENRATES BADEN-WÜRTTEMBERG

FRAUEN UND ARBEIT EIGENSTÄNDIGE EXITENZSICHERUNG VON FRAUEN Öffentlicher Fachtag des Landesfrauenrates Baden-Würtemberg in Präsenz im Haus der katholischen Kirche, Königstraße 7, 70173 Stuttgart Freitag 8. Juli 2022 von 14:00 bis 18:00 Uhr Weitere Informationen und den Programmablauf finden Sie hier
23. Juni 2022

PRESSEMITTEILUNG

Der Landesfrauenrat feierte die Verabschiedung der Landtagswahlrechtsreform ENDLICH GESCHAFFT! Diesen historischen Erfolg, der am 6. April 2022 im Landtag verabschiedet wurde, feierte der Landesfrauenrat Baden-Württemberg am 22. Juni 2022 in Stuttgart gemeinsam mit vielen langjährigen Mitstreiter*innen und Partner*innen wie Vorsitzenden und Delegierten der Mitgliedsverbände des Landesfrauenrates, den ehemaligen Ersten und Zweiten Vorsitzenden, …
21. Juni 2022

Antrittsbesuch bei Staatssekretärin Dr. Ute Leidig MdL im Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration Baden-Württemberg

Am Dienstag, 14.06.2022 waren die beiden Vorsitzenden des Landesfrauenrates Baden-Württemberg, Prof. Dr. Ute Mackenstedt und Verena Hahn zu Gast bei Staatssekretärin Dr. Ute Leidig MdL. Es war ein sehr guter Austausch zu unterschiedlichen Themen wie zum Beispiel der Gleichstellungsstrategie Baden-Württemberg und dem Landesaktionsplan „Gegen Gewalt an Frauen“. Fotoquelle: Landesfrauenrat BW …
20. Juni 2022

PRESSEMITTEILUNG

20. Juni 2022 UN-Weltflüchtlingstag Der Landesfrauenrat Baden-Württemberg sieht dringenden Handlungsbedarf – Sicherstellung des Schutzes und der Förderung von geflüchteten Mädchen und Frauen Fluchtgründe sind zahlreich, aber die Furcht spielt immer eine entscheidende Rolle. Die direkt nachvollziehbare Furcht der Geflüchteten aus der Ukraine vor dem russischen Angriffs-Krieg begegnete daher auch einer enormen Hilfsbereitschaft …
05. Mai 2022

70 Jahre Baden-Württemberg Jubiläumsveranstaltung im Landtag

Gestern Abend wurde im Landtag das Jubiläum zu 70 Jahren Baden-Württemberg begangen. Unsere Erste Vorsitzende Prof. Dr. Ute Mackenstedt und die Mitglieder des Vorstandes Vera Huber und Viviana Weschenmoser waren dabei und haben „Vereint in Vielfalt – Gemeinsam Gefeiert“. Danke für die Einladung und diesen tollen Abend!
03. Mai 2022

#NIEWIEDERKRIEG! Hilfemöglichkeiten für geflüchtete Frauen und Kinder

Die Landesregierung fördert mobile Fachberatungsstellen zur Stärkung des Gewaltschutzes von Frauen und Kindern aus der Ukraine, die besonders gefährdet sind, Opfer sexueller Gewalt und Ausbeutung zu werden. Insgesamt 16 Träger aus allen Landesteilen Baden-Württembergs sind dem Förderaufruf gefolgt und bieten damit in den Bereichen der sexualisierten und häuslichen Gewalt …
03. Mai 2022

01.04.2022 Beschlüsse der Delegiertenversammlung des Landesfrauenrates Baden-Württemberg in Stuttgart

Stellenausbau der Beratungsstelle YASEMIN und und Kurzunterbringung NADIA Die Delegierten unserer 50 Mitgliedsverbände haben einstimmig für einen Antrag votiert, der die Landesregierung dazu auffordert, die Arbeit der Beratungsstelle für junge Migrantinnen in Konfliktsituationen YASEMIN durch einen Stellenausbau auf drei Vollzeitstellen zu befürworten und die im Rahmen der seit dem 1. Juli …
07. April 2022

Der Landes­frauenrat feiert die Verabschiedung der Landtags­wahlrechts­reform – endlich geschafft.

Der Landesfrauenrat feiert die Verabschiedung der Landtagswahlrechtsreform – endlich geschafft
Mit der Verabschiedung der Landtags­wahlrechts­reform mit Zwei-Stimmen-Wahlrecht und geschlossener Landesliste hat das Land Baden-Württemberg endlich ein modernes Wahlrecht. Mit diesem historischen Erfolg ist der Weg frei für „Mehr Frauen in die Parlamente“. Nach über 50 Jahren hat der Landesfrauenrat eines seiner Kernziele erreicht – die Landtagswahlrechtsreform ist endlich geschafft.  „Mit der Umsetzung …
04. April 2022

Vorstandswechsel im Landesfrauenrat Baden-Württemberg: Prof. Dr. Ute Mackenstedt ist neue Erste Vorsitzende

von links nach rechts: Jessica Messinger, Vera Huber, Carmen Kremer, Corinna Schneider, Prof. Dr. Anja Reinalter, Prof. Dr. Ute Mackenstedt, Verena Hahn, Viviana Weschenmoser, Rotraud Mack
Bei der Delegiertenversammlung am 1. April in Stuttgart wurde Prof. Dr. Ute Mackenstedt (Verband Baden-Württembergischer Wissenschaftlerinnen) zur Ersten Vorsitzende des Landesfrauenrates Baden-Württemberg neu gewählt. Die bisherige Vorsitzende, Prof. Dr. Anja Reinalter, trat im September letzten Jahres als Abgeordnete für Bündnis90/Die Grünen ihr Bundestagsmandat an und legte deshalb ihr Amt im …
22. März 2022

EINLADUNG DES LANDESFRAUENRATES BADEN-WÜRTTEMBERG Arbeitskreis Digitalisierung Gender 4.0

4. Digital Women Talk am Donnerstag 21. April 2022 18:00 – 19:30 Uhr GLEICH – GESTELLT?! Informationen und Ergebnisse zum Dritten Gleichstellungsbericht der Bundesregierung „Digitalisierung geschlechtergerecht gestalten“ Der Dritte Gleichstellungsbericht der Bundesregierung trägt den Titel „Digitalisierung geschlechtergerecht gestalten“ und leistet eine Bestandsaufnahme zum Stand der Gleichstellung von Frauen und Männern in Deutschland. …
14. März 2022

Save the Date Frauenpolitischer Kongreß des Landesfrauenrates Baden-Württemberg

Frauen und Arbeit – Eigenständige Existenzsicherung von Frauen Am 8. Juli 2022 von 14:00 bis 18:00 Uhr Geplant in Präsenz im Haus der Katholischen Kirche in Stuttgart Nähere Informationen zum Programmablauf und den Anmeldemodalitäten erhalten Sie mit der Einladung
14. März 2022

Stellungnahme des Landesfrauenrates Baden-Württemberg zum Gesetzes-entwurf der Fraktionen Bündnis 90/ Die Grünen, CDU und SPD zur Änderung der Verfassung des Landes Baden-Württemberg und des Gesetzes über die Landtagswahlen – Anhörung zum Gesetz

Der Landesfrauenrat Baden-Württemberg mit seinen 50 Mitgliedsverbänden und zwei Millionen engagierten Frauen hat in den letzten Jahrzehnten alles getan, um eine gleichberechtigte Repräsentanz von Frauen im Landesparlament einzufordern. Seit seiner Gründung im Jahre 1969 kämpft der Landesfrauenrat Baden-Württemberg darum, mehr Frauen den Einzug ins Landesparlament zu ermöglichen: Ein ausgewogenes Verhältnis zwischen …
08. März 2022

PRESSEMITTEILUNG – GLEICHER LOHN FÜR GLEICHE ARBEIT

Equal Pay Day am 7. März 2022 Der Landesfrauenrat Baden-Württemberg fordert Entgeltgleichheitund die Aufwertung systemrelevanter Berufe von Frauen Die Corona-Pandemie hat gezeigt, dass viele Frauen in systemrelevanten Berufen in derPflege, Gesundheit, Bildung und Erziehung und der Versorgung arbeiten. „Es ist nichthinnehmbar, dass Frauen noch immer im Durchschnitt 18 % weniger verdienen als …
08. März 2022

PRESSEMITTEILUNG

Internationaler Frauentag – 8. März 2022 FRAUENRECHTE SIND MENSCHENRECHTE Zum heutigen internationalen Frauentag fordert der Landesfrauenrat Baden-Württemberg, dass die immens hohe Belastung von Frauen in der Corona-Pandemie anerkannt und Abhilfe geschaffen wird. Zwei Pandemie-Jahre haben tiefe Spuren hinterlassen und häufig zu einer Retraditionalisierung der Rollen- und Arbeitsverteilung in den Familien geführt. Dies bedeutet …
23. Februar 2022

VEREINBARKEIT IM STRESSTEST

Familiäre Rollenverteilung in Folge der Corona-Pandemie Online Veranstaltung am 5. April 2022 von 10:00 bis 11:45 Uhr Vorstellung des GesellschaftsReports BW der FamilienForschung Baden-Württemberg im Statistischen Landesamt Die statistische Erhebung befasst sich dabei mit folgenden Fragestellungen: Wie hat sich die Rollenverteilung zwischen Müttern und Vätern im Vergleich zur Zeit vor …
22. Februar 2022

ANKREIDEN GEGEN SEXUELLE BELÄSTIGUNG

Instagram Takeover von „Catcalls of Stuttgart“ 25. bis 27. Februar 2022 @catcallsofstg übernehmen einige Tage den Instagram Kanal @hdgbw und zeigen, wie sie gegen frauenfeindlichen Hass vorgehen. Sie stellen ihre Arbeit vor, informieren über die Dimension frauenfeindlichen Hasses, welche ihre Follower*innen ihnen über Erfahrungsberichte zukommen lassen und zeigen, wie sie gemeinsam auf …
14. Februar 2022

SELBSTBESTIMMUNGESETZ

Ohne Anspruch auf Vollständigkeit, sind hier die Gesetzentwürfe und Stellungnahmen der Sachverständigen im Bundestag verlinkt, die bereits die Bandbreite des sehr komplexen Themas sichtbar machen. Weitere Informationen können gern beim Landesfrauenrat BW angefragt werden. Zum aktuellen Eckpunktepapier des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend vom 30.06.2022 https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/aktuelles/alle-meldungen/eckpunkte-fuer-das-selbstbestimmungsgesetz-vorgestellt-199378 Gesetzentwurf zur Aufhebung des …
14. Februar 2022

PRESSEMITTEILUNG

AUFSTEHEN für eine Gesellschaft ohne Gewalt gegen Frauen und Mädchen – ONE BILLION RISING – 14. Februar 2022 Seit 10 Jahren erheben sich jedes Jahr am 14. Februar Frauen, Männer und Kinder auf der ganzen Welt, um gemeinsam gegen Gewalt in allen Facetten zu demonstrieren. Auch der Landesfrauenrat Baden-Württemberg beteiligt sich …
02. Februar 2022

Save the Date

Delegiertenversammlung des Landesfrauenrates Baden-Württemberg 1. April 2022 von 13:00 bis 17:00 Uhr in den Räumlichkeiten des Theo.2meet in der Theodor Heuss Straße 2 in 70174 Stuttgart VORAUSSICHTLICH IN PRÄSENZ Delegiertenversammlung des Landesfrauenrates Baden-Württemberg 18. November 2022 von 13:00 bis 16:30 Uhr in den Räumlichkeiten des Literaturhauses in der Breitscheidsraße 4 in …
13. Januar 2022

Einladung 27. Januar 2022 von 18:00 bis 19:30 Uhr

DRITTER DIGITAL WOMEN TALK des Landesdrauenrates Baden-Württemberg Digital – Sozial – Vernetzt. Wie Frauen digitale Brücken bauen ! Der Landesfrauenrat Baden-Württemberg zeigt auf, wie mit Hilfe von Algorithmen gesellschaftliche Probleme erschlossen und gelöst werden können – Positivbeispiel einer Gründerin im Dienst des Gemeinwohls Unsere Expertinnen: Julia Gundlach ist Co-Projektleiterin von „Ethik der …
21. Dezember 2021

PRESSEMITTEILUNG

Landtagswahlrechtsreform Der Landesfrauenrat begrüßt den ersten, wichtigen Schritt auf dem langen Weg zur Umsetzung der Landtagswahlrechtsreform Diesen Mittwoch, am 22. Dezember 2021 wird im Landtag die erste Beratung des Gesetzentwurfs der Fraktion GRÜNE, der Fraktion der CDU und der Fraktion der SPD zur Änderung der Verfassung des Landes Baden-Württemberg und des Gesetzes …
06. Dezember 2021

19.11.2021 Beschlüsse der digitalen Delegiertenversammlung des LFR

Keine Anhebung der Minijob-Grenze – eigenständige Existenzsicherung von Frauen stärken! Der Landesfrauenrat lehnt die im Sondierungspapier von SPD, Grünen und FDP festgehaltene Anhebung der Minijob-Grenze von bislang 450 Euro auf 520 Euro ab. Wir erwarten von der neuen Koalitionsregierung mindestens, dass sie keine falschen Anreize schafft und verhindert, dass Minijobs weiter …
25. November 2021

PRESSEMITTEILUNG

Gewalt gegen Frauen hat viele Gesichter! Der Landesfrauenrat Baden-Württemberg fordert die konsequente Umsetzung der Istanbul-Konvention Zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen machen Frauenorganisationen weltweit auf Gewalt gegen Frauen aufmerksam. Auch der Landesfrauenrat Baden-Württemberg ist alarmiert und fordert die konsequente und vollständige Umsetzung der Istanbul-Konvention (Übereinkommen des Europarates zur Verhütung und Bekämpfung …
22. November 2021

PRESSEMITTEILUNG

Der Landesfrauenrat Baden-Württemberg begrüßt außerordentlich die Einbringung des Gesetzesentwurfes zur Landtagswahlrechtsreform Der Landesfrauenrat Baden-Württemberg mit seinen 50 Mitgliedsverbänden und 2 Millionen engagierten Frauen hat in den letzten Jahrzehnten alles getan, um eine gleichberechtigte Repräsentanz von Frauen im Landesparlament einzufordern und begrüßt die Einbringung des Gesetzesentwurfes zur Landtagswahlrechtsreform außerordentlich. „Der Landesfrauenrat freut sich …
22. November 2021

PRESSEMITTEILUNG

Neues Landtagswahlrecht in Baden-Württemberg gefordert! Gemeinsame Erklärungvon Landesfamilienrat, Landesfrauenrat, Landesjugendring und Landesseniorenrat, die auf eine sofortige Umsetzung der geplanten Reform drängen. Sie setzen auf den zeitnahen Beschluss eines der zentralen Versprechen des Koalitionsvertrages: die Umsetzung der Wahlrechtsreform! Landesfrauenrat Baden-Württemberg Dazu die erste Vorsitzende des Landesfrauenrates Prof. Dr. Anja Reinalter: „Gegenwärtig beträgt …
22. Oktober 2021

LANDTAGSWAHLRECHTSREFORM JETZT!

Am 21.10.2021 haben wir zusammen mit dem DGB, der grünen Jugend BW, dem Landesjugendring BW und den Jusos BW ein starkes Zeichen gesetzt! Wir wollen nicht länger warten und zuschauen, wie die Landtagswahlrechtsrefrom auf die lange Bank geschoben wird. Vielen Dank für die Unterstützung aus dem Landtag. Eine starke Aktion des …
21. Oktober 2021

PRESSEMITTEILUNG

Grafik
Genug gewartet: Reform des Landtagswahlrechts jetzt! Gemeinsame Pressemitteilung DGB und Landesfrauenrat: Bündnis fordert mehr Vielfalt im Parlament und die Umsetzung der Landtagswahlrechtsreform Jetzt! Für den heutigen Donnerstag 21.10.2021 ruft der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) gemeinsam mit dem Landesfrauenrat, dem Landesjugendring, der Grünen Jugend und den Jusos zu einer Protestveranstaltung vor dem Landtag (vor …
30. September 2021

PRESSEMITTEILUNG

Herzlichen Glückwunsch! Die Erste Vorsitzende des Landesfrauenrates Baden-Württemberg, Prof. Dr. Anja Reinalter, wurde in den Bundestag gewählt Die Erste Vorsitzende des Landesfrauenrates Baden-Württemberg, Prof. Dr. Anja Reinalter wurde als Abgeordnete für die neue Legislaturperiode in den Bundestag gewählt. Das Vorstandsteam und die Geschäftsstelle des Landesfrauenrates gratulieren ihrer Ersten Vorsitzenden sehr herzlich zum Mandat …
16. September 2021

LFR Rundbrief – September 2021

Die neueste Ausgabe unseres Rundbriefes widmet sich folgenden Schwerpunkten: Rückblick auf die Jahre 2020 und 2021 Kurzvorstellung des neuen Vorstandsteams, Nach der Landtagswahl vom 14. März 2021 – die frauenpolitischen Sprecher*innen stellen sich vor Ausblick auf das weitere Jahr 2021
26. Juli 2021

Pressemitteilung des Landesfrauenrates Baden-Württemberg

70 Tage nach Amtsantritt der neuen Landesregierung!Wo stehen wir mit der Umsetzung der Landtagswahlrechtsreform? Der Landesfrauenrat Baden-Württemberg und die Frauenverbände der politischen ParteienBaden-Württembergs wiederholen ihre Forderung vom 22. April an die neue Landesregierung,die überfällige Landtagswahlrechtsreform in den ersten 100 Tagen umzusetzen.Dazu die erste Vorsitzende Prof. Dr. Anja Reinalter: „Der Landesfrauenrat mit …
16. Juni 2021

Schwache Regierungsführung und sexualisierte Kriegsgewalt im Kongo – und kein Frieden in Sicht?!

Zum Internationalen Tag für die Beseitigung von sexualisierter Gewalt in Konflikten am 19. Juni 2021 Unter diesem Titel luden im Vorfeld des Welttags gegen sexualisierte Konfliktgewalt Brot für die Welt, Difäm Weltweit und Die Kongo-Kampagne zur Diskussion ein. Gemeinsam mit der Menschenrechtsbeauftragten der Bundesregierung und SPD-Bundestagsabgeordneten Dr. Bärbel Kofler fragten Vertreter*innen …
14. Juni 2021

Konferenz der Landesfrauenräte: Höchste Zeit für Parität!

Unter Vorsitz des Landesfrauenrates Niedersachsen e.V. (LFRN) ging am Wochenende die Online-Konferenz der Landesfrauenräte (KLFR) mit 140 Teilnehmer*innen aus dem Bundesgebiet erfolgreich zu Ende. Seit 1996 tagt der Zusammenschluss aller bundesdeutschen Landesfrauenräte mit rotierendem Vorsitz einmal im Jahr. Die Konferenz der Landesfrauenräte (KLFR) fordert „Parlamente sind – auf Bundes-, Landes-, regionaler und …
12. Mai 2021

Pressemitteilung des Landesfrauenrates Baden-Württemberg Zum Internationalen Tag der Pflege. LFR fordert bessere Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten in den Pflegeberufen

Die Corona Pandemie zeigt einmal mehr deutlich, welche tragende Rolle Pflegekräfte in unserer Gesundheitsversorgung einnehmen. Deshalb fordert der Landesfrauenrat Baden-Württemberg zum internationalen Tag der Pflege, Pflegekräfte zu stärken. „Pflegekräfte bringen medizinisches Fachwissen, Verantwortungsbewusstsein und Einfühlungsvermögen zu den Menschen, die ihre Hilfe benötigen“, sagt Prof. Dr. Anja Reinalter, die erste Vorsitzende des …
22. April 2021

PRESSEMITTEILUNG

Der Landesfrauenrat und die Frauenverbände der politischen Parteien Baden-Württembergs fordern die Umsetzung der Landtagswahlrechtsreform in den ersten 100 Tagen der neuen Landesregierung und die Hälfte der Macht! Der Landesfrauenrat und die Frauenverbände der politischen Parteien Baden-Württembergs kämpfen für mehr Frauen in den Parlamenten und stehen für das Zwei-Stimmen-Wahlrecht mit geschlossener Landesliste. „Die …
25. März 2021

Der Landesfrauenrat Baden-Württemberg unterstützt den Offenen Brief des Landesfrauenrates Schleswig Holstein an den Deutschen Rechtschreibrat zur geschlechtergerechten Sprache

Das Bundesverfassungsgericht hat in seiner Entscheidung vom 10. Oktober 2017 (1 BvR 2019/16) festgestellt, dass das allgemeine Persönlichkeitsrecht die geschlechtliche Identität schützt. Es schütze auch die geschlechtliche Identität derjenigen, die sich dauerhaft weder dem männlichen noch dem weiblichen Geschlecht zuordnen lassen. Daraufhin erfolgte eine Änderung des Personenstandgesetzes, welches nunmehr neben den …
24. März 2021

Pressemitteilung des Landesfrauenrates Baden-Württemberg zum Ausstieg der Türkei aus der Istanbul Konvention

Der Landesfrauenrat Baden-Württemberg kritisiert den Austritt der Türkei aus der Istanbul-Konvention auf das Schärfste Die internationale Vereinbarung zum Schutz vor Gewalt von Mädchen und Frauen war 2011 vom Europarat ausgearbeitet worden.  Sie ist bis heute von 45 Staaten unterzeichnet, die Türkei gehörte 2012 zu den ersten Unterzeichnerstaaten. Alle Unterzeichnerstaaten verpflichten sich …
23. März 2021

Aufruf für ein Landesantidiskriminierungsgesetz

Über 60 landesweit bedeutsame Verbände und Organisationen haben sich der Forderung nach einem Landesantidiskriminierungsgesetz für Baden-Württemberg angeschlossen. Ein breites Bündnis von Gewerkschaften, Religionsgemeinschaften, Betroffenenorganisationen, Berufsverbänden erwarten mit dem gemeinsamen „Aufruf Diskriminierungsschutz gewährleisten – die Schutzlücke schließen“ (www.aufruf-ladg.de) von den Parteien im Baden-Württembergischen Landtag, im Koalitionsvertrag für die kommenden Legislaturperiode ein …
08. März 2021

Pressemitteilung des Landesfrauenrates Baden-Württemberg zum Internationalen Frauentag am 8. März 2021

8. März 2021 Internationaler Frauentag – Landtagswahlrechtsreform Jetzt! Der Landesfrauenrat Baden-Württemberg fordert die Umsetzung der längst überfälligen Landtagswahlrechtsreform in den ersten 100 Tagen der neuen Landesregierung und die Hälfte der Macht! Der Landesfrauenrat mahnt anlässlich des Internationalen Frauentages 2021 an, dass Frauen in Baden-Württemberg immer noch nicht angemessen im Landtag vertreten sind. Die …
01. März 2021

Pressemitteilung des Landesfrauenrates Baden-Württemberg zum Equal Care Day am 1. März 2021

Equal Care Day – Sorgearbeit gerecht gestalten! Der Equal Care Day ist ein Aktionstag, der auf die mangelnde Wertschätzung und unfaire Verteilung von Fürsorgearbeit aufmerksam macht. Die Festlegung auf den 29. Februar, der als Schalttag nur alle 4 Jahre stattfindet und in den Jahren dazwischen übergangen wird, weist darauf hin, dass …
17. Februar 2021

Wahlprogramm Check

Landesfrauenrat Baden-Württemberg Logo
Hier finden Sie den Wahlprogramm Check mit den wichtigsten frauenpolitischen Forderungen der Mitgliedsverbände des Landesfrauenrates Baden-Württemberg.
15. Februar 2021

Internationaler Frauentag 2021

Einladung des Landesfrauenrates Baden-Württemberg in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg Sehr geehrte Damen und Herren, Demokratie ist weiblich! Wir möchten Sie anlässlich des Internationalen Frauentages 2021 sehr herzlich zu unserer digitalen Veranstaltung am 4. März 2021 von 17:00 bis 19:00 Uhr einladen. „Digitales Gespräch zwischen Landtagspräsidentin Muhterem Aras MdL und der …
11. Februar 2021

Kampagnenmaterial des LFR für den Internationalen Frauentag

Postkarte LFR INternationaler Frauentag 2021 Wofür Stehst Du?
Der Landesfrauenrat Baden-Württemberg bietet anlässlich des Internationalen Frauentages am 8.3.2021 Kampagnenmaterial an, um Frauen in der Politik sichtbar zu machen. LFR_Weltfrauentag_PostkarteDINA6Herunterladen 4,5 cm großer veganer Aufkleber mit der Aufschrift „she gets visible“Postkarte zur Landtagswahlrechtsreform – die Sie mit Ihrer eigenen Botschaft beschrieben – verschicken können Wenn Sie Interesse an dem Kampagnenmaterial haben, würden …
11. Februar 2021

ONE BILLION RISING 2021

Seit 2012 erheben sich jedes Jahr am 14. Februar Frauen, Männer und Kinder auf der ganzen Welt, um gemeinsam gegen Gewalt zu demonstrieren. Mit viel positiver Energie, kraftvollen Musik- und Tanzaktionen ist es gelungen, die Protestaktion als Symbol weltweiter Frauensolidarität zu etablieren, um dabei größte Aufmerksamkeit auf schwierige Themen zu lenken. Die …
01. Februar 2021

Reform des baden-württembergischen Landtagswahlrechtes #wirbleibendran

#wirbleibendran, #mehrfrauenindieparlamente Der Landesfrauenrat Baden-Württemberg begrüßt außerordentlich, dass bei allen demokratischen Parteien im Landtag von Ba-Wü das Zwei-Stimmen-Wahlrecht mit geschlossener Landesliste in den Wahlprogrammen verankert ist.  Damit ist der Weg frei für eine Reform des baden-württembergischen Landtagswahlrechtes! Prof. Dr. Anja ReinalterErste Vorsitzende LFR Ba-Wü
25. Januar 2021

25.01.2021 Pressemitteilung des Landesfrauenrates Baden-Württemberg zur Reform des baden-württembergischen Landtagswahlrechtes

Der Landesfrauenrat Baden-Württemberg begrüßt außerordentlich, dass bei allen demokratischen Parteien im Landtag von Baden-Württemberg das Zwei-Stimmen-Wahlrecht mit geschlossener Landesliste in den Wahlprogrammen verankert ist. Damit ist der Weg frei für eine Reform des baden-württembergischen Landtagswahlrechtes! #wirbleibendran
14. Januar 2021

Digitale Vorstandssitzung des neuen Vorstandsteams

Digitale Sitzung des Landesfrauenrat 01 2021
Das Vorstandsteam des Landesfrauenrates Baden-Württembergfür die Amtszeit 2021-2023 hat seine Arbeit aufgenommen und sich zu einer ersten digitalen Sitzung zusammengefunden.
14. Januar 2021

Pressemitteilung Landesfrauenrat Baden-Württemberg 14. Januar 2021

as neue Vorstandsteam des Landesfrauenrates 2021-2023
Das Superwahljahr 2021 beginnt für den LFR mit geballter Frauenpower Neues Vorstandsteam für die Amtszeit 2021-2023 gewählt Mit großer Mehrheit wurde als Erste Vorsitzende Prof.in Dr.in Anja Reinalter (LAG FrauenPolitikBündnis 90/Die Grünen) in ihrem Amt bestätigt und Hildegard Kusicka (ZONTA International) als Zweite Vorsitzende gewählt. Ebenso auf eine breite Basis der …
08. Dezember 2020

Bündnis Istanbul-Konvention kündigt „Schattenbericht“ zur Lage in Deutschland an

(fpd) Das Bündnis Istanbul-Konvention, dem über 20 Frauenrechts- und Gewaltschutzorganisationen angehören, hat die Erarbeitung eines „Schattenberichts zur Umsetzung der Istanbul-Konvention in Deutschland“ mit Handlungsempfehlungen zur Beseitigung bestehender Missstände im Gewaltschutz angekündigt. Der Bericht werde im Frühjahr 2021 veröffentlicht, heißt es. Dem BIK gehören u.a. der Deutsche Frauenrat. der Deutsche Juristinnenbund, …
08. Dezember 2020

Die Mittel für den Aufbau der „Bundesstiftung Gleichstellung“ wurden bewilligt

Anfang Juli diesen Jahres hatten wir in einem Artikel über die Bundesstiftung Gleichstellung berichtet und darauf hingewiesen, dass der Landesfrauenrat Baden-Württemberg gemeinsam mit rund 85 zivilgesellschaftlichen Organisationen und 50 Privatpersonen als Erstunterzeichner*in den Aufruf zur Gründung einer Gleichstellungsstiftung unterstützt. (fpd) Nun sind die Mittel für den Aufbau der von Union und …
07. Dezember 2020

Neuer GesellschaftsReport BW zum Thema „Frauen in Führungspositionen“

Wir möchten Sie auf den neuen GesellschaftsReport BW zum Thema „Frauen in Führungspositionen – Chancen und Hemmnisse auf dem Weg durch die gläserne Decke“ “ aufmerksam machen.Zur aktuellen Ausgabe gelangen Sie über diesen Link: https://www.statistik-bw.de/FaFo/Analysen/GesellschRepBW.jsp Der Report setzt sich analytisch mit der Frage auseinander, weshalb in Baden-Württemberg und Deutschland nur wenige …
01. Dezember 2020

Erste Digitale Delegiertenversammlung des Landesfrauenrates Baden-Württemberg am 27.11.2020

Delegiertenversammlung 2020
Die Delegiertenversammlung fand – wie so vieles in diesem turbulenten Jahr – unter Einhaltung der Hygienevorschriften zum ersten Mal digital statt. Wir sind froh und erleichtert, dass die Teilnehmerinnen sich dazu bereit erklärt haben der Delegiertenversammlung auf diesem Wege beizuwohnen und bedanken uns sehr herzlich bei allen, die zu dem …
25. November 2020

25.11.2020 Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt an Frauen

frei leben ohne Gewalt
Jeder Tag muss ein Tag gegen Gewalt an Mädchen und Frauen sein! Der Einsatz gegen Gewalt an Frauen – in allen ihren Erscheinungsformen – ist seit Bestehen des Landesfrauenrates im Jahr 1969 eines der Kernthemen der Arbeit des LFR. Nicht mehr Wegsehen, sondern Gewalt gegen Frauen zu enttabuisieren war und ist …
24. November 2020

Pressemitteilung des Landesfrauenrates Ba-Wü und der LAG Ba-Wü zum Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt an Frauen am 25.11.2020

Gemeinsam gegen Gewalt an FrauenInternationaler Tag gegen Gewalt am 25. November 2020: Gleichstellungsbeauftragte und Landesfrauenrat kooperieren bei Soforthilfe-Flyer Jede dritte Frau in Deutschland ist von Gewalt betroffen. Viele Frauen erleben diese an einem Ort, an dem sie sich eigentlich sicher fühlen sollten: im eigenen Zuhause. Mit der Corona-Pandemie und der damit …
29. Oktober 2020

Zum Nachhören: „Prostitution heute: Das Nordische Modell und Geschlechterdemokratie.“ Digitaler Fachdialog des Landesfrauenrates Baden-Württemberg zum Leitgedanken: GESETZE SCHAFFEN WERTE

Nordisches Modell - JETZT!
Große Nachfragen an Informationen zum Nordischen Modell! Weit über 100 Teilnehmende folgten am 20.10.2020 den fundierten Ausführungen der geladenen Expert*innen. Nach der Begrüßung durch die Erste Vorsitzende Prof. Dr. Anja Reinalter und einem Grußwort der französischen Generalkonsulin Catherine Veber (Generalkonsulat Stuttgart) gingen die Referent*innen in ihren Beiträgen folgenden Themen nach: Erfahrungen …
20. Oktober 2020

Digitaler Fachdialog des LFR Ba-Wü am 20.10.2020 von 16:00 bis 18:00 Uhr zum Thema „Gesetze schaffen Werte – Prostitution heute: Das Nordische Modell und Geschlechtergerechtigkeit

Einladung Digitaler Fachdialog 2020
Digitaler Fachdialog des Landesfrauenrates Baden-Württemberg»Prostitution heute: das nordische Modell und Geschlechterdemokratie« Der Landesfrauenrat Baden-Württemberg setzt sich nach intensiven Fachdebatten seit 2013 für das nordische Modell ein. Unter dem Leitgedanken »Gesetze schaffen Werte« wird der digitale Fachdialog des Landesfrauenrates Baden-Württemberg am 20. Oktober 2020 von 16:00 bis 18:00 Uhr über das Nordische Modell …
07. Oktober 2020

Zum Nachhören: „Was wäre, wenn Algorithmen weiblicher denken?“ Digital Women Talk des Arbeitskreises Digitalisierung Gender 4.0 des Landesfrauenrates Baden-Württemberg

Zweiter Digital Women Talk zum Thema Algorithmen
Der Arbeitskreis Digitalisierung Gender 4.0 des Landesfrauenrates Baden-Württemberg veranstaltete am 23. September 2020 von 18:00 bis 19:30 Uhr seinen zweiten Digital Women Talk zum Thema Algorithmen und stieß wieder auf große Resonanz Nach der Begrüßung durch die Erste Vorsitzende Prof. Dr. Anja Reinalter gingen die Expertinnen in ihren Beiträgen folgenden Fragen nach: Wie …
05. Oktober 2020

Internationaler Tag gegen Prostitution und Menschenhandel 5. Oktober 2020

Prof. Dr. Anja Reinalter - Internationaler Tag gegen Prostitution und Menschenhandel
Heute, am Internationalen Tag gegen Prostitution und Menschenhandel 2020 möchte der Landesfrauenrat Baden-Württemberg auf dieUmsetzung der Kampagne #RotlichtAus in Stuttgart und Umgebung aufmerksam machen. Die Gleichstellungsstelle der LHS Stuttgart unterstützt auf der Grundlage eines Gemeinderatsbeschlusses vom Juli 2019 und entsprechender Bereitstellung notwendiger Haushaltsmittel die Kampagne vom 23.09.20 bis 15.10.2020. Ziele der Kampagne …
28. September 2020

Pressemitteilung der Konferenz der Landesfrauenräte KLFR 2020: Geschlechtergerecht aus der Krise

Pressemitteilung der Konferenz der Landesfrauenräte KLFR 2020: Geschlechtergerecht aus der Krise
Unter Vorsitz des Landesfrauenrates Mecklenburg-Vorpommern e.V. fand am 18. und 19. September 2020 Wochenende die online-Konferenz der Landesfrauenräte (KLFR) mit mehrals 100 Teilnehmer*innen aus dem Bundesgebiet statt.  Seit 1996 tagt der Zusammenschluss aller 16 bundesdeutschen Landesfrauenrätemit rotierendem Vorsitz einmal im Jahr. „Die Covid-19-Krise hat gezeigt, Frauen stellen mit ihrer zum …
23. September 2020

Ablauf der Kampagne #RotlichtAus des Landesfrauenrates Baden-Württenberg und SISTERS e.V. in Stuttgart und Umgebung

Nordisches Modell - JETZT!
Die Kampagne hat das Ziel auf die Missstände in der Prostitution aufmerksam zu machen und potenzielle Freier aufzuklären und zu sensibilisieren. Durch unterschiedliche mediale Instrumente und Plattformen, werden in der LHS Stuttgart zwischen dem 24.09.20 und 15.10.2020 verschiedene Aktionen durchgeführt.  Der 05.10.20 wurde insbesondere als Datum berücksichtigt, da es der …
23. September 2020

Pressekonferenz zum Start der gemeinsamen Kampagne #RotlichtAus des Landesfrauenrates Baden-Württenberg und SISTERS e.V. am 22.09.2020 im Stuttgarter Rathaus

Vorstellung der Kampagne durch v.L.: Karen Ehlers , Ursula Matschke und Prof.Dr. Monika Barz.
Hier ein Ausschnitt der Pressekonferenz, der als Beitrag am 22.09.2020 um 18:00 Uhr bei REGIO-TV lief. Die Gleichstellungsstelle der LHS Stuttgart unterstützt auf der Grundlage eines Gemeinderatsbeschlusses vom Juli 2019 und entsprechender Bereitstellung notwendiger Haushaltsmittel die Umsetzung der Kampagne rotlichtaus des Landesfrauenrats und SISTERS e.V., vom 23.09.20 bis 15.10.2020. Ziele der …
15. September 2020

Heute ist der Internationale Tag der Demokratie

Prof. Dr. Anja Reinalter Tag-der-Demokratie 15.09.2020
#InternationalerTagderDemokratie 2007 wurde der 15. September von der Generalversammlung der Vereinten Nationen zum Internationalen Tag der Demokratie erklärt. Das Ziel des Tages sind die Förderung und Verteidigung der Grundsätze der Demokratie. Darüber hinaus bietet er die Möglichkeit, einen geschärften Blick auf aktuelle Herausforderungen und Angriffe auf unsere Demokratie zu werfen. Jedes …
14. September 2020

Internationaler Tag der Demokratie am 15. September 2020

Viviana Weschenmoser Tag-der-Demokratie 15.09.2020
#InternationalerTagderDemokratie 2007 wurde der 15. September von der Generalversammlung der Vereinten Nationen zum Internationalen Tag der Demokratie erklärt. Das Ziel des Tages sind die Förderung und Verteidigung der Grundsätze der Demokratie. Darüber hinaus bietet er die Möglichkeit, einen geschärften Blick auf aktuelle Herausforderungen und Angriffe auf unsere Demokratie zu werfen. Jedes …
08. September 2020

Beeinflussen Algorithmen die Geschlechtergerechtigkeit? Digital Women Talk des Arbeitskreises Digitalisierung Gender 4.0 des LFR Baden-Württemberg

Einladung des Landesfrauenrates Baden-Württemberg Arbeitskreis Digitalisierung Gender 4.0 23. September 2020 von 18.00 – 19.30 Uhr„Vorhang auf, wir lüften das Geheimnis hinter den Algorithmen“ – was wäre, wenn Algorithmen weiblicher denken?Der Digital Women Talk des Landesfrauenrates Baden-Württemberg fragt nach!In unserer digitalisierten Welt wird immer mehr von Algorithmen entschieden und nicht mehr …
25. August 2020

Pressemitteilung des Landesfrauenrates Baden-Württemberg – Geschlechtergerechte Sprache behält Frauenrechte im Blick

Geschlechtergerechte Sprache behält Frauenrechte im Blick Frauen fordern seit Jahrhunderten sprachliche Sichtbarkeit und politische Partizipation. Die fehlende Präsenz von Frauen in Parteien, Parlamenten, Führungspositionen und entscheidungsgebenden Gremien zementiert die ungleiche Verteilung von Macht, Verantwortung und Einflussnahme zwischen den Geschlechtern.Gesellschaft lebt von vielfältigen Perspektiven, die sprachlich angemessen ausgedrückt werden müssen. Oft wird …
25. August 2020

Eine Wahlrechtsreform muss Parität enthalten!

Zitat des Bundestagspräsideten Wolfgang Schäuble in den Stuttgarter Nachrichten vom 25. August 2020:“Die Änderung des Wahlrechts ist noch möglich, und sie ist längst überfällig.“ Nach der parlamentarischen Sommerpause soll es in Sachen Wahlrechtsreform wohl eine Notlösung geben. Wir appellieren an die Abgeordneten dabei das Thema #Parität nicht außen vor zu lassen. …
25. August 2020

Expertisen für den dritten Gleichstellungsbericht der Bundesregierung

Der Dritte Gleichstellungsbericht der Bundesregierung, der derzeit in Arbeit ist, wird sich mit der Frage befassen, welche Weichenstellungen erforderlich sind, um die Entwicklungen in der digitalen Wirtschaft so zu gestalten, dass Frauen und Männer gleiche Verwirklichungschancen haben. Bundesministerin Giffey hat die Sachverständigenkommission unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Aysel Yollu-Tok …
13. Juli 2020

#WirBrauchenParität

#WirBrauchenParität
Am Mittwoch, den 15. Juli 2020 entscheidet der Weimarer Landesverfassungsgerichtshof über das Thüringer Paritätsgesetz. Die Konferenz der Landesfrauenräte (KLFR) und der Deutsche Frauenrat zeigen unter #WirBrauchenParität, dass paritätisch besetzte Parlamente quer durch die Gesellschaft Zuspruch finden und warum Vielfalt auch in der Politik für viele so unverzichtbar ist!“   Lesen Sie …
09. Juli 2020

Pressemitteilung des Landesfrauenrates Baden-Württemberg – Bundesregierung beschliesst Gleichstellungsstrategie

#geschlechtergerechtausderkrise
Männer und Frauen sind gleichberechtigt (GG 3.2)Bundesregierung beschliesst Gleichstellungsstrategie Der Landesfrauenrat Baden-Württemberg begrüßt die ressortübergreifende Strategie der Bundesregierung zur Gleichstellung – gerade in der durch das Corona Virus vielfach schwierigen und belastenden Zeit für Frauen und Mädchen. Prof. Dr. Anja Reinalter, die Erste Vorsitzende des Landesfrauenrates Baden-Württemberg, sagt in Stuttgart: “wir fordern …
09. Juli 2020

Gleichstellungsstiftung jetzt gründen!

Der Landesfrauenrat Baden-Württemberg unterstützt gemeinsam mit rund 85 zivilgesellschaftlichen Organisationen und 50 Privatpersonen als Erstunterzeichner*in den Aufruf des DF (Deutscher Frauenrat) und GMEI (Gender Mainstreaming Experts International) zur Gründung einer Gleichstellungsstiftung. Aufruf Gleichstellungsinstitut DF GMEI Wir fordern von den Mitgliedern des Deutschen Bundestages, das im Koalitionsvertrag festgehaltene Vorhaben noch 2020 auf den …
02. Juli 2020

#wirbleibendran – paritätische Wahlrechtsreform jetzt!

Der Landesfrauenrat Baden-Württemberg fordert die Parlamentarier*innen im Bundestag auf, geschlechtergerecht über die Wahlrechtsreform zu beraten! Artikel 3.2 des Grundgesetzes besagt, dass Männer und Frauen gleichberechtigt sind. Aber immer noch – und das über 100 Jahre nach der Verkündung des allgemeinen und gleichen Wahlrechtes – ist die Umsetzung dieses grundgesetzlichen Auftrages in …
30. Juni 2020

Geschlechtergerecht aus der Krise

wir machen keine Rolle rückwärts - geschlechtergerecht aus der Krise
#geschlechtergerechtausderkrise #lfrbw Wir freuen uns sehr, dass die Stuttgarter Nachrichten und viele andere Zeitungen im Land heute das Thema „Geschlechtergerecht aus der Krise“ auf Ihren Ersten Seiten prominent in den Fokus genommen haben. Vielen Dank an Lisa Welzhofer für das interessante Gespräch !
25. Juni 2020

Digital Women Talk zur Corona App zum Nachhören! Spannungsverhältnis: Gesundheitsschutz – Grundrechte – Datenschutz- Überwachung

Der Arbeitskreis Digitalisierung Gender 4.0 des Landesfrauenrates Baden-Württemberg veranstaltete am 17. Juni 2020 von 18:00 bis 19:30 Uhr seinen ersten Digital Women Talk zum Thema Corona App und stieß auf große Ressonanz Nach der Begrüßung durch die Erste Vorsitzende Prof. Dr. Anja Reinalter gingen die Expertinnen in ihren Beiträgen folgenden Fragen nach: Aktueller …
28. Mai 2020

Zum Internationalen Tag der Frauengesundheit

Zum Internationalen Tag der Frauengesundheit - Prof. Dr. Anja Reinalter, Erste Vorsitzende Landesfrauenrat Baden-Württemberg
„Gewalt an Frauen macht krank. Es ist höchsten Zeit etwas für die psychische Gesundheit gewaltbetroffenener Frauen und Ihrer Kinder zu tun“ Prof. Dr. Anja Reinalter, Erste Vorsitzende Landesfrauenrat Baden-Württemberg
28. Mai 2020

Zum Internationalen Tag der Frauengesundheit

Zum Internationalen Tag der Frauengesundheit - Saskia Ulmer
„Homeoffice, Homeschooling und Kinderbetreuung bringen viele Frauen an ihre Grenzen. Wir dürfen die Gesundheit von Frauen nicht überbelasten“ Saskia Ulmer, Zweite Vorsitzendene Landesfrauenrat
28. Mai 2020

Herzlichen Glückwunsch!

Herzlichen Glückwunsch ! Der Landesfrauenrat Baden-Württemberg gratuliert den Helene Weber Preisträgerinnen 2020 sehr herzlich!
Der Landesfrauenrat Baden-Württemberg gratuliert den Helene Weber Preisträgerinnen 2020 sehr herzlich. Dr. Christine Finke (Junges Forum, Baden-Württemberg)Susanne Häcker (Bündnis 90/Die Grünen, Baden-Württemberg)Annkathrin Wulff (SPD, Baden-Württemberg) https://www.frauen-macht-politik.de/helene-weber-preis/ausschreibung-2020/
25. Mai 2020

Gleichberechtigung statt Blumen

Gleichberechtigung statt Blumen
Art 3 GG (1) Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich. (2) Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin. (3) Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, …
14. Mai 2020

PRESSEMITTEILUNG Zum Internationalen Tag der Familie am 15. Mai 2020 Interessen von Familien in den Fokus nehmen und mit höchster Priorität behandeln

Familien werden durch die Corona-Pandemie vor viele neue Herausforderungen gestellt. Durch Kita- und Schulschließungen ist die institutionelle Betreuung der Kinder nahezu komplett weggebrochen, das bringt Familien und insbesondere Frauen oft an den Rand des Tragbaren. Durch Homeoffice, Homeschooling, Kinderbetreuung, Kochen, Putzen, Waschen und alle anderen mütterlichen und emotionalen Sorgearbeiten rückt die …
14. Mai 2020

Es wird einen zweiten Kinostart für die „PERFEKTE KANDIDATIN“ geben

Sobald die Kinos in den nächsten Wochen wieder öffnen, wird es einen zweiten Kinostart für den Film „DIE PERFEKTE KANDIDATIN“ der preisgekrönten Regisseurin Haifaa Al Mansour geben.Der Landesfrauenrat hatte anlässlich des Internationalen Frauentages am 8. März 2020 50 Kinogutscheine für diesen Film verlost und damit #DIE HÄLFTE im zukünftigen Landtag, …
09. Mai 2020

Delegierten und Fachtag

2 Tage: 14./15.07.2020Ort: Christkönighaus, Paracelsusstr. 89, 70599 StuttgartReferentin: Sabinja KlinkPreis: intern € 170,00, extern € 250,00, zzgl. Verpflegung und evtl. UnterkunftAnmeldung bis 08.04.2020, Diözese Rottenburg-Stuttgart, Fachbereich Frauen, Jahnstraße 30, 70597 Stuttgart, Tel.: 0711 9791-1050/-4762,E-Mail: frauen@bo.drs.de oder über unsere HomepageZielgruppen: zukünftige und aktuelle weibliche Führungskräfte, Stellvertreterinnen, NachwuchsführungskräfteIntern: in haupt- und ehrenamtlichen Führungspositionen in …
08. Mai 2020

Pressemitteilung zum „Muttertag“ am 10.05.2020 #SchutzStattBlumen

Der Landesfrauenrat Baden-Württemberg fordert eine konsequente Umsetzung der Istanbul Konvention, um Frauen und ihren Kindern den nötigen Schutz vor häuslicher und sexualisierter Gewalt zu ermöglichen! Anlässlich des „Muttertages“ am 10. Mai 2020 fordert der Landesfrauenrat, dass Frauen in Baden-Württemberg ein Recht auf die seit über zwei Jahren ausstehende konsequente Umsetzung der …
04. Mai 2020

Soforthilfe-Initiative „Kein Kind alleine lassen“ Gemeinsam gegen Mißbrauch

Der Unabhängige Beauftragte für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs (UBSKM) der Bundesregierung, Johannes-Wilhelm Rörig, hat eine Soforthilfe-Initiative gestartet und wendet sich damit an alle Bürger*innen. Auf Grund der Ausgehbeschränkungen in der Corona-Krise sind vor allem bereits problembelastete Familien und deren Kinder besonders gefährdet. Für sie steigt das Risiko zur Zeit um …
04. Mai 2020

Das Land richtet eine Hotline für Menschen mit psychischen Belastungen ein – die kostenfreie Hotline zur psychosozialen Beratung 0800 377 377 6

Das Land richtet eine Hotline für Menschen mit psychischen Belastungen ein – die kostenfreie Hotline zur psychosozialen Beratung 0800 377 377 6 ist ab sofort freigeschalten. Die Corona-Pandemie ist für viele Menschen im Land eine große psychische Belastung. Zu eingeschränkten sozialen Kontakten und möglichen Konflikten zu Hause kommen häufig Fragen, …
31. März 2020

Gemeinsame Pressemitteilung des baden-württembergischen Bündnisses gegen Altersarmut – Bündnis gegen Altersarmut lehnt den Vorschlag der Rentenkommission ab !

Stuttgart, 27. März 2020 Gemeinsame Pressemitteilung des Bündnisses gegen Altersarmut Bündnis gegen Altersarmut lehnt den Vorschlag der Rentenkommission ab ! Das baden-württembergische Bündnis gegen Altersarmut lehnt den Vorschlag der Rentenkommission ab. Die Sprecher*innen des landesweiten Bündnisses aus fast 40 Sozialverbänden, Gewerkschaften, zivilgesellschaftlichen und kirchlichen Organisationen äußern sich zu dem Vorschlag wie folgt: Martin …
31. März 2020

LFR Rundbrief – März 2020

Die neue Ausgabe unseres Rundbriefes widmet sich folgenden Schwerpunkten: Dokumentation des Fachtages des Landesfrauenrates am 15. November 2019 in Stuttgart WORTE SCHAFFEN WERTE – Antifeminismus von Rechts in Baden-Württemberg Delegiertenversammlung mit Wahl von Prof. Dr. Anja Reinalter zur Ersten Vorsitzenden am 15. November 2019 in Stuttgart Beitrittsformular Fördermitgliedschaft für Frauen im Landesfrauenrat Baden-Württemberg im …
17. März 2020

Pressemitteilung des Landesfrauenrates zum Equal Pay Day 2020 – 21 Prozent Gender Pay Gap sind genau 21 Prozent zu viel!

Pressemitteilung – Stuttgart, 17. März 2020 Landesfrauenrat Baden-Württemberg zum Equal Pay Day 2020 21 Prozent Gender Pay Gap sind genau 21 Prozent zu viel! Der Gender Pay Gap markiert symbolisch die geschlechtsspezifische Lohnlücke, also den prozentualen Unterschied im durchschnittlichen Bruttostundenverdienst von Frauen und Männern. 21 Prozent beträgt diese Lohnlücke aktuell und das sind …
04. März 2020

Pressemitteilung des Landesfrauenrates zum Internationalen Frauentag 2020 #DIE HÄLFTE

Internationaler Frauentag 2020 #DIEHÄLFTE Wir fordern eine Änderung des Landtagswahlrechts hin zu einer paritätischen Liste! Wir fordern, dass #DIEHÄLFTE der Kandidierenden für den künftigen Landtag Frauen sind! Der Landesfrauenrat mahnt an, dass Frauen in Baden-Württemberg ein Recht auf Umsetzung von Gleichstellung, ein Recht auf Umsetzung der Landtagswahlrechtsreform und ein Recht auf angemessene Vertretung …
04. März 2020

8. März 2020: Der Landesfrauenrat fordert #DIEHÄLFTE – Verlosung der Kinogutscheine – Herzlichen Glückwunsch!

Wir haben die Kinogutscheine verlost! Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinnerinnen! Die Kinogutscheine gehen Ihnen den nächsten Tagen per Post zu. Die Beteiligung an unserer Aktion war sehr groß und wir bedanken uns für das Interesse und für die Unterstützung unserer Forderungen! Lesen Sie hier die aktuelle Pressemitteilung des Landesfrauenrates Baden-Württemberg zum …
18. Februar 2020

Politik ohne Frauen fehlt die Hälfte der Talente! Landesfrauenrat kündigt Tranzparenzkampagne an

Am Wochenende waren unsere Vorstandsfrauen Prof. Dr. Anja Reinalter und Corinna Schneider frauenpolitisch unterwegs und stellten in unterschiedlichen Veranstaltungen unmissverständlich klar: „Wir müssen das Landtagswahlrecht verändern! Diese längst überfällige Reform, gefordert vom Landesfrauenrat seit über 50 Jahren,  ist im Mai 2018 wieder einmal gescheitert und wir werden – gegen alle Widerstände …
27. Januar 2020

Aktion: Keine Wahlrechtsreform ohne Parität!

Einfach mitmachen, in drei Schritten: Unterstützen Sie die Forderung der Landesfrauenräte und des Deutschen Frauenrates „Keine Wahlrechtsreform ohne Parität!“ Schreiben Sie an die baden-württembergischen Bundestagsabgeordneten mit der Bitte unser Anliegen zu unterstützen. Hintergrund:Den Medien haben wir entnommen, dass Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble mit einer schnellen Einigung zur Reform des Wahlrechts rechnet. Bis heute …
12. Dezember 2019

Pressemitteilung: Der Landesfrauenrat Baden-Württemberg wirbt für das Nordische Modell: Es garantiert seit zwanzig Jahren das Selbstbestimmungsrecht von Prostituierten

PM Nordisches Modell 12.12.2019 Offener Brief an die Herausgeber*innen des Positionspapiers „Unterstützung statt Sexkaufverbot“ vom 22.11.2019 Der Landesfrauenrat Baden-Württemberg wirbt für das Nordische Modell: Es garantiert seit zwanzig Jahren das Selbstbestimmungsrecht von Prostituierten Sehr geehrte Damen und Herren, der Landesfrauenrat Baden-Württemberg setzt sich nach intensiven Fachdebatten seit 2013 für das Nordische Modell ein. Mit …
01. Dezember 2019

Landesfrauenrat: Kurz und Knapp

Landesfrauenrat kurz und knapp
Unser allgemeiner Flyer als PDF -Datei. Download. Selbstdarstellungsflyer-lfrbw-2020
19. November 2019

Stuttgart, 15.11.2019 Vorstandswechsel im Landesfrauenrat Baden-Württemberg: Dr. Anja Reinalter ist neue Erste Vorsitzende

Bei der Delegiertenversammlung am 15.11.2019 in Stuttgart wurde Dr. Anja Reinalter (LAG FrauenPolitik Bündnis 90/Die Grünen Baden-Württemberg) zur Ersten Vorsitzende des Landesfrauenrates Baden-Württemberg neu gewählt. Sie vertritt bis zum 31.12.2020 als Erste Vorsitzende den Landesfrauenrat Baden-Württemberg. Wir freuen uns sehr über die Wahl von Dr. Anja Reinalter und heißen Sie …
15. November 2019

WORTE SCHAFFEN WERTE! Fachtag des Landesfrauenrates Baden-Württemberg zum Thema Antifeminismus von Rechts in Baden-Württemberg

Einladung Fachtag Worte schaffen Werte
Dieser Fachtag am 15.11.2019 im Literaturhaus in Stuttgart beschäftigte sich mit einem der Schwerpunktthemen des Landesfrauenrates Baden-Württemberg diesen Jahres: »ANTIFEMINISMUS VON RECHTS«Nach der Begrüßung durch unserer Zweite Vorsitzende Saskia Ulmer hissten wir gemeinsam mit den Teilnehmerinnen anlässlich des Internationalen Tages zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen die Fahne „frei leben …
13. November 2019

Aktiv für Frauenrechte und Demokratie Resolution der Konferenz der Landesfrauenräte (KLFR) vom 10. November 2019 in Wiesbaden

Die Konferenz der Landesfrauenräte und ihre Mitgliedsverbände fordert alle Parlamentarier*innen und zivilgesellschaftlichen Akteur*innen dazu auf, gegen antifeministische Diskriminierungen und rechtspopulistische Anfeindungen klar Position zu beziehen und damit Frauenrechte und die Demokratie zu verteidigen. Antifeminismus und Rechtspopulismus bedrohen hart erkämpfte Frauenrechte. Angriffe von rechts gegen Politiker*innen, verbale Gewalt gegen Frauen* in den …
13. November 2019

Pressemitteilung: Die Konferenz der Landesfrauenräte – eine starke Stimme für Frauenverbände in ganz Deutschland

Die Konferenz der Landesfrauenräte (KLFR) fand in diesem Jahr vom 08. – 10. November 2019 in Wiesbaden statt. Die KLFR ist der Zusammenschluss der Landesfrauenräte aller Bundesländer in Deutschland und vertritt die Interessen von circa 14 Millionen Frauen in Deutschland. Die KLFR 2019 wurde gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, …
13. November 2019

Bündnis in Baden-Württemberg begrüßt Einigung zur Grundrente, kritisiert aber die geplante Einkommensprüfung

Stuttgart, 11. November 2019 Das Bündnis gegen Altersarmut in Baden-Württemberg (dem auch der Landesfrauenrat angehört) begrüßt grundsätzlich die gestrige Einigung zur Grundrente. Allerdings wird der Kompromiss, die Grundrente mit einer Einkommensprüfung einzuführen, dazu führen, dass erheblich weniger Menschen – insbesondere Frauen – Zugang zur Grundrente haben werden. Martin Gross, Landesbezirksleiter ver.di Baden-Württemberg: …
26. September 2019

Pressemitteilung: Safe Abortion Day 28.9.2019 Internationaler Tag zur Entkriminalisierung von Schwangerschaftsabbrüchen

Gemeinsame Pressemitteilung von Landesfrauenrat und pro familia Baden-Württemberg Am 28.9.2019 ist der internationale Safe Abortion Day, der die Forderung nach Entkriminalisierung von Schwangerschaftsabbrüchen in den Mittelpunkt stellt.  Noch immer sterben weltweit Frauen an den Folgen eines Schwangerschaftsabbruches, weil sie keine Möglichkeit haben, ihn sicher und legal vornehmen zu lassen. In Deutschland …
17. September 2019

15.11.2019 Öffentlicher Fachtag des Landesfrauenrates Baden-Württemberg: WORTE SCHAFFEN WERTE – Antifeminismus von Rechts in Baden-Württemberg

»ANTIFEMINISMUS VON RECHTS« ist eines der Schwerpunktthemen des Landesfrauenrates Baden-Württemberg in 2019 Mit dem Fachtag »Worte schaffen Werte« wollen wir eine breite Öffentlichkeit der Zivilgesellschaft für das Thema »Antifeminismus von Rechts« sensibilisieren. Anti-Gender-Diskurse finden seit einiger Zeit quer durch alle gesellschaftlichen und politischen Milieus statt und dienen zunehmend als Bindeglied, um …
10. September 2019

Pressemitteilung: Vorstandswechsel im Landesfrauenrat Baden-Württemberg

Die erste Vorsitzende des Landesfrauenrates Charlotte Schneidewind-Hartnagel wird am 1. November 2019 als Abgeordnete für Bündnis90/Die Grünen in den Bundestag nachrücken und deshalb ihr Amt im Landesfrauenrat Baden-Württemberg mit großem Bedauern vorzeitig niederlegen. Sie sagte am Rande einer Veranstaltung in Stuttgart: „ein Bundestagsmandat ist für mich persönlich weder zeitlich noch …
31. Juli 2019

Ärzt*innen-Liste zum Thema Schwangerschaftsabbruch nach § 13 jetzt veröffentlicht

Die Ärzt*innen-Liste zum Thema Schwangerschaftsabbruch wurde nun von der BZgA und der Bundesärztekammer veröffentlicht. Es haben sich bundesweit 87 Ärzt*innen auf die Liste setzen lassen, aus Baden-Württemberg, Bayern und Thüringen ist niemand dabei, die meisten Ärzt*innen kommen aus Berlin und Hamburg. Adressen finden betroffene Frauen nicht etwa, wenn sie unter dem …
17. Juli 2019

Der Antifeminismus der extremen Rechten und Rechtspopulisten ist eine Gefahr für unserer Demokratie!

Der Landesfrauenrat Baden-Württemberg begrüßt und unterstützt die Pressemitteilung der Bundesarbeitsgemeinschaft kommunaler Frauenbüros und Gleichstellungsstellen (BAG) in Deutschland e.V. „Die Sprecherinnen der BAG fordern, dass jegliche Form rechtsextremer Bedrohung, Beleidigungen, verbale und körperliche Angriffe nicht nur bei Politikerinnen und Politikern schärfer bestraft wird, sondern generell härter geahndet wird.“ Hier finden Sie die …
11. Juli 2019

Bündnis Bildungszeit – Frauen für Fünf, Fünf für Frauen. Fünf Tage Bildungszeit für Weiterbildung im Beruf, fürs Ehrenamt und in politischer Bildung.

Fünf für FrauenDer Landesfrauenrat Baden-Württemberg beteiligt sich am Bündnis #Bildungszeit und war gestern bei einer Veranstaltung des Bündnisses in Stuttgart mit dabei. Gefeiert wurde das vor 4 Jahren in Kraft getretene Bildungszeitgesetz vor dem Landtag. Wirtschafts- und Arbeitministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut MdL, bekam vom Landesvorsitzenden des DGB Baden-Württemberg Martin Kunzmann …
10. Juli 2019

Pressemitteilung des Statistischen Landesamtes Baden-Württemberg zu den vorläufigen Ergebnissen der Kommunalwahlen 2019

Pressemitteilung 138/2019 Stuttgart, 6. Juni 2019Die Kommunalwahlen 2019 in Baden-Württemberg haben zu einem leichten Anstieg des Frauenanteils in den Kommunalparlamenten geführt. Trotzdem bleibt der Anteil weiblicher Abgeordneter weiterhin deutlich hinter dem Frauenanteil innerhalb der Bevölkerung Baden-Württembergs zurück.Gemeinderatswahlen Bei den Gemeinderatswahlen 2019 ist nach den vorläufigen Ergebnissen der Anteil von Frauen an den gewählten …
10. Juli 2019

50 Jahre Landesfrauenrat Baden-Württemberg – Jubiläumsveranstaltung am 29.6.2019 im Neuen Schloss in Stuttgart

Hier ein erster Eindruck unserer Festveranstaltung am 29. Juni 2019 im Neuen Schloss in Stuttgart anlässlich des 50 jährigen Jubiläums des Landesfrauenrates Baden-Württemberg von links nach rechts: Ilse Artzt, Erste Vorsitzende von 2006-2008, Angelika Klingel, Erste Vorsitzende von 2009-2014, Manuela Rukavina, Erste Vorsitzende von 2015-2017, Anne Marie Engelhardt, Erste Vorsitzende von …
02. Juli 2019

Interview Charlotte Schneidewind-Hartnagel, Erste Vorsitzende LFR und Annemarie Engelhardt, ehemalige Erste Vorsitzende LFR von 1994-1999 zum Jubiläum des Landesfrauenrates

Stuttgart (dpa/lsw) – 50 Jahre nach seiner Gründung sieht der Landesfrauenrat Baden-Württemberg seine selbstgesteckten Ziele noch längst nicht erreicht. «Der Anlass für die Gründung war das verheerende Ergebnis der Landtagswahl, dass nur noch eine Frau in den Landtag eingezogen ist. Und wir haben das Wahlrecht immer noch nicht verändert», erklärte …
27. Juni 2019

„Ohne Unterschied des Geschlechts“ – kommunalpolitisches Engagement von Frauen in Baden-Württemberg soll sichtbar gemacht werden

„Ohne Unterschied des Geschlechts“ dürfen Bürger*innen im deutschen Südwesten 1919 erstmals ihre Gemeindevertretung wählen. „Ohne Unterschied des Geschlechts“ heißt auch das Projekt, das von der Staatsrätin für Bürgerbeteiligung und Zivilgesellschaft und dem Haus der Geschichte Baden-Württembergs im Jubiläumsjahr ins Leben gerufen wurde. Aber: Auch nach 100 Jahren sind Frauen in der …
17. Juni 2019

Stellungnahme des Landesfrauenrates Baden-Württemberg zu den Ergebnissen der „Konzertierten Aktion Pflege (KAP)“ der Bundesregierung

Die Pflege ist weiblich. Sowohl in der stationären als auch in der ambulanten Pflege liegt der Frauenanteil bei über 80 Prozent. Arbeitsverdichtung, Personalmangel, schlechte Bezahlung, unsichere Dienstpläne, zu wenig Zeit für den menschlichen Umgang und wenig Wertschätzung für den Beruf – das alles sind Gründe, die angeführt werden, wenn Frauen den …
28. Mai 2019

Delegiertenversammlung des Landesfrauenrates Baden-Württemberg am 12. April 2019 in Stuttgart

Am 12. April 2019 fand im Literaturhaus in Stuttgart der Delegiertentag des Landesfrauenrates Baden-Württemberg statt. Saskia Ulmer, Zweite Vorsitzende des Landesfrauenrates, begrüßt die Anwesenden. Sie berichtet, dass Isolde Piontek von der Geschäftsstelle zum 01.03.2019 in Ruhestand gegangen ist. Sie heißt die neue Mitarbeiterin Daniela Schraft herzlich willkommen. Isolde Piontek erhält eine …
28. Mai 2019

Jour fix des Landesfrauenrates im Ministerium für Soziales und Integration mit Minister Manne Lucha und Staatssekretärin Bärbl Mielich

Am 9.5.2019 fand der turnusgemäße jour fix des Landesfrauenrates mit Minister Lucha und Staatssekretärin Mielich im Ministerium für Soziales und Integration statt. Neben dem Minister und der Staatssekretärin haben von Seiten des Ministeriums die MinisterialdirigentinChristine Jacobi, die persönliche Referentin der Staatssekretärin Kirsten Koners und der Grundsatzreferent Jan Leipold an dem …
26. Mai 2019

Frei • Gleich • Gerecht

Frei, Gleich, Gerecht - Postkarte
Am 26. Mai 2019 wählen wir unser Europa. (Postkarte) Die Gleichstellung von Frauen und Männern gehört zu den Grundwerten der Europäischen Union. Gleichberechtigter Zugang zu Bildung, gleiches Entgelt für gleichwertige Arbeit und geschlechtergerechte Gesundheitsversorgung sowie Schutz vor Gewalt und ein Leben in Frieden, Sicherheit und Würde sind für Frauen in Europa …
23. Mai 2019

Pressemitteilung des Landesfrauenrates – 70 Jahre Grundgesetz Herzlichen Dank an die „Mütter des Grundgesetzes!“

70 Jahre Grundgesetz – Herzlichen Dank an die „Mütter des Grundgesetzes!“ „Männer und Frauen sind gleichberechtigt.“ Artikel 3 Absatz 2 trat vor 70 Jahren, am 23. Mai 1949 zusammen mit dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland in Kraft. Dieser Artikel war bahnbrechend, denn er enthielt „die Gleichstellung als imperatives Mandat an den …
22. Mai 2019

Herzlichen Glückwunsch! Manuela Rukavina, ehemalige Erste Vorsitzende des Landesfrauenrates Baden-Württemberg hat am 22.5.2019 das Bundesverdienstkreuz am Bande von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier erhalten.

Wir gratulieren Manuela Rukavina sehr herzlich zu der Verleihung des Bundesverdienstkreuz am Bande. Was für eine angemessene Ehrung und wie sehr verdient! Wir freuen uns wirklich alle sehr für sie und sagen an der Stelle einfach herzlichen Glückwunsch! „Wir und alle anderen Frauen profitieren in doppelter Hinsicht von dieser Verleihung. Dein …
22. Mai 2019

Vor-Wahlsonntag am 19.5.2019 im Haus der Geschichte in Stuttgart – Markt der Demokratie

Zusammen mit der Landeszentrale für politische Bildung veranstaltete das Haus der Geschichte am Sonntag, den 19. Mai 2019 einen Vor-Wahlsonntag. Der Landesfrauenrat hat mit einem Infostand an dem Markt der Demokratie rund um das Thema „Teilhabe“ teilgenommen. Unsere Erste Vorsitzende Charlotte Schneidewind-Hartnagel war in ein Podiumsgespräch mit Lucas Osterauer vom …
21. Mai 2019

EIN EUROPA FÜR ALLE ! Gehen Sie am 26. Mai 2019 zur Wahl!

Am 19. Mai 2019 fand in Stuttgart die Großdemonstration „Ein Europa für Alle – Deine Stimme gegen Nationalismus“ statt. In 7 deutschen Großstädten bzw. 49 europäischen Städten in 13 Ländern gingen zeitgleich Menschen auf die Straße, um Nationalismus und Rassismus entgegenzutreten und für ein demokratisches, friedliches, nachhaltiges und solidarisches Europa …
21. Mai 2019

Demokratie Mobil – Farbe bekennen für Demokratie und eine offene Gesellschaft!

Am 23. Mai 2019 wird das Grundgesetz der Bundesrepublik 70 Jahre alt. Das ist nicht nur ein Grund zum Feiern, sondern vor allem eine Grund, das wir uns erneut über die Bedeutung der freiheitlich-demokratischen Grundrechte verständigen. Der Landesfrauenrat Baden-Würtemberg ist Bündnispartnerin der Initiative Farbe bekennen für Demokratie und eine offene …
16. Mai 2019

Aufruf zur Europawahl – Gehen Sie am 26. Mai 2019 zur Wahl!

Demokratie, Rechtstaatlichkeit, Freiheit, Achtung der Menschenwürde,  Einhaltung der Menschenrechte sind keine Selbstverständlichkeit.Das Europäische Parlament soll weiter als Garant und Motor für die Gleichstellung der Geschlechter die notwendigen Arbeiten fortführen können.Wir alle sind gefragt, diese Werte gegen antidemokratische, antifeministische und rassistische Kräfte zu verteidigen.Ich appelliere an  alle Wählerinnen und Wähler, bei …
15. Mai 2019

Aufruf zur Europawahl – Gehen Sie am 26. Mai 2019 zur Wahl!

Europa bedeutet für mich Heimat, Sicherheit und Solidarität. Nur gemeinsam können wir die großen Herausforderungen unserer Zeit anpacken. Deshalb müssen wir Europa stärken und demokratisieren.Viviana Weschenmoser; Vorstand Landesfrauenrat Baden-Württemberg
15. Mai 2019

Aufruf zur Europawahl – Gehen Sie am 26. Mai 2019 zur Wahl!

Europa bietet uns allen Freiheit, Sicherheit und Solidarität. Damit das gerade für uns Frauen so bleibt, geht bitte wählen – für ein offenes Europa der Gemeinschaft! Für Frauenrechte, für ein soziales Europa und für ein starkes Europa auch für die nächste Generation.Saskia Ulmer; Zweite Vorsitzende Landesfrauenrat Baden-Württemberg
15. Mai 2019

Aufruf zur Europawahl – Gehen Sie am 26. Mai 2019 zur Wahl!

Europa ist für mich die Freiheit überall zu Hause zu sein !In Gleichheit und Gerechtigkeit.Tragen Sie mit Ihrer Wahl dazu bei, die Voraussetzungen für ein demokratisches, freies, gleiches und gerechtes Europa zu schaffen.Charlotte Schneidewind-Hartnagel; Erste Vorsitzende Landesfrauenrat
15. Mai 2019

Aufruf zur Europawahl – Gehen Sie am 26. Mai 2019 zur Wahl!

Vor 100 Jahren haben mutige Frauen das Wahlrecht erkämpft. Nutzen Sie dieses Recht und gehen Sie am 26. Mai zur Wahl! Wir brauchen ein starkes Europa, starke ländliche Räume und starke Frauen. Demokratie braucht uns und unsere Stimme! Rotraud Mack; Vorstand Landesfrauenrat Baden-Württemberg
14. Mai 2019

Maria 2.0 – der LFR unterstützt den Kirchenstreik der katholischen Frauen

Im folgenden findet sich ein Link zu der Seite des Katholischen Deutschen Frauenbundes (KDFB) der Diözese Rottenburg-Stuttgart, die die Aktion Maria 2.0 unterstützt. In einem Terminplan sind Aktivitäten rund um das Thema in der Diözese einsehbar: https://www.kdfb-drs.de/projekte-und-themen/maria-20/ Auch der Landesfrauenrat Baden-Württemberg unterstützt den Kirchenstreik der katholischen Frauen und verweist mit folgendem …
06. Mai 2019

Synopse der Wahlprogramme zu den Europawahlen 2019

Ein Vergleich der Wahlprogramme von CDU/CSU, SPD, FDP, Die LINKE, Bündnis 90/die Grünen und AfD mit den Forderungen des Deutschen Frauenrates für die Europawahlen 2019Rund 400 Millionen Wahlberechtigte entscheiden Ende Mai über Zukunft der Europäischen Union. Zusammen mit der Europäischen Frauenlobby ruft der Deutsche Frauenrat alle Wählerinnen und Wähler dazu …
30. April 2019

Gesprächsrunde des Landesfrauenrat mit der CDU Landtagsfraktion am 3.4.2019 im Haus des Landtags

Mit einer umfassenden und aktuellen Themenliste waren die Vertreterinnen des Landesfrauenrates Charlotte Schneidewind-Hartnagel, Saskia Ulmer und Rotraud Mack am 3. April 2019 zu Gast bei der CDU-Fraktion im Haus des Landtags. Neben dem Fraktionsvorsitzenden Prof. Dr. Wolfgang Reinhart, waren auch Thomas Blenke, stellvertretender Fraktionsvorsitzender und Vorsitzender des Arbeitskreises Inneres, Digitalisierung und …
17. April 2019

„Nach 100 Jahren wird es endlich Zeit“ Artikel von Charlotte Schneidewind-Hartnagel in den Landkreisnachrichten Baden-Württemberg (Heft 1 vom 12.04.2019)

Der Artikel unserer Ersten Vorsitzenden Charlotte Schneidewind-Hartnagel zum Schwerpunkt Europa- und Kommunalwahlen ist in den Landkreisnachrichten Baden-Württemberg (Heft 1 vom 12.04.2019) erschienen und hier zu lesen: Schneidewind Hartnagl LKN_1-2019 Die Landkreisnachrichten werden an die Mitglieder* der Kreistage, des Landtags und des Bundestags, an Landes- und Kommunalbehörden, an Verbände und an kommunalpolitisch …
15. April 2019

Wahl einer Beisitzerin beim Delegiertentag des Landesfrauenrates Baden-Württemberg am 12.4.2019 im Literaturhaus in Stuttgart

Die Delegierten des Landesfrauenrates haben am Freitag, den 12.4.2019 eine neue Beisitzerin für das Vorstandsteam gewählt.  Josefine Vögl von den DEHOGA Unternehmerfrauen Baden-Württemberg musste ihr Amt aus privaten Gründen aufgeben, so dass eine Neubesetzung der Position notwendig wurde. In drei Wahlgängen wurde Viviana Weschenmoser von der AG sozialdemokratischer Frauen (AsF) …
09. April 2019

Wahlrechtsreform: Wo bleibt die Parität?

#mehrfrauenindieparlamente!Der Landesfrauenrat unterstützt als Erstunterzeichnerin die Kampagne des Deutschen Frauenrates Gemeinsam streiten wir für ein modernisiertes Verständnis von Politik. Das Anliegen der Frauenlobby, Geschlechterparität im Bundestag herzustellen, findet in dem Vorschlag von Bundestagspräsident Dr. Wolfgang Schäuble für eine Wahlrechtsreform bedauerlicherweise keine Berücksichtigung. Deshalb werben die Frauen aus dem Vorstand des …
09. April 2019

5 Tage Bildungszeit für Weiterbildung, Demokratie und Ehrenamt sind unverhandelbar

Der Landesfrauenrat Baden-Württemberg setzt sich dafür ein, dass es sowohl bei dem zeitlichen Umfang der Bildungszeit (5 Tage)  als auch bei den inhaltlichen Bereichen (berufliche Bildung, politische Bildung und Ehrenamt) bei der bisherigen Formulierung des Gesetzestextes bleibt. „ 5 Tage für Demokratie, Weiterbildung und Ehrenamtsqualifikation für Arbeitnehmer*innen sind für den …
21. März 2019

Beteiligungsportal Baden-Württemberg << Landesfrauenrat nimmt an der ESF-Umfrage teil

Wir haben an der Online Umfrage des Ministeriums für Soziales und Integration zur Vorbereitung der ESF-Förderperiode 2021-2027 teilgenommen. Unter folgendem Link sind die Antworten einsehbar. https://beteiligungsportal.baden-wuerttemberg.de/de/mitmachen/lp-16/esf-programmplanung/online-umfrage/eingegangene-beitraege/  
18. März 2019

Die Pressemitteilung des Landesfrauenrates zum Equal Pay Day am 18.3.2019 Gerecht ist, wenn Gleiches gleich bewertet wird!

Frauen in Baden-Württemberg sind vom Gender-Pay-Gap im Beruf deutlich stärker betroffen als in anderen Bundesländern. Frauen verdienen hier im Schnitt 22,7 Prozent weniger als Männer. Damit liegt Baden-Württemberg im bundesweiten Vergleich an der Spitze. Anlässlich des Equal Pay Day am Montag, den 18. März 2019 äußert sich dazu die Erste …
14. März 2019

LFR-RUNDBRIEF MÄRZ 2019

Die neue Ausgabe unseres Rundbriefes widmet sich folgenden Schwerpunkten: 100 Jahren Frauenwahlrecht – 100 Jahre Unterrepräsentanz von Frauen Europäische Charta für die Gleichstellung von Frauen und Männern auf lokaler Ebene Gender 4.0 – Geschlechtergerechtigkeit beim digitalen Wandel mitgestalten 100 Jahre Frauenwahlrecht – Festveranstaltung im Landtag Baden-Württemebrg Zur Ausgabe im pdf-Format: LFR_Rundbrief_01-2019_WEB
06. März 2019

Klug.Mutig.Unbeirrt. Neuer Film der Bundessprecherinnen Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) kommunaler Frauenbüros und Gleichstellungsstellen

Gerne weisen wir auf den neuen Film der Bundessprecherinnen Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) kommunaler Frauenbüros und Gleichstellungsstellen hin, der von dem Kampf  der Frauen um das Wahlrecht, Tricks der Männer mit den Listenplätzen und die Forderung nach Parité handelt. Der Film zeigt auf humorvolle Weise, wie Frauen um das Wahlrecht kämpften, wie …
27. Februar 2019

Urteil im Paradise-Prozess, fünf Jahre Haft für Jürgen Rudloff wegen Beihilfe zu Menschenhandel und Zwangsprostitution!!! #rotlichtaus

Nach fast einem Jahr Verhandlung wurden vor dem Stuttgarter Landgericht am Mittwoch die Urteile gegen den Betreiber des Paradise-Großbordells und weitere Angeklagte gesprochen. Der Inhaber des Großbordells Paradise, Jürgen Rudloff, muss für fünf Jahre in Haft, sein für Marketing zuständiger Mitarbeiter für drei Jahre und drei Monate. Ein weiterer Mitarbeiter …
26. Februar 2019

Verleihung des Anne-Klein-Frauenpreises 2019 an Kristina Hänel, Natascha Nicklaus und Nora Szász am 01. März 2019

In der Heinrich-Böll-Stiftung, Schumannstr. 8 in 10117 Berlin wird am Freitag, den 01. März 2019 um 19.00 Uhr der Anne-Klein-Frauenpreis 2019 verliehen. Die Laudatio auf die drei Preisträgerinnen hält Annalena Baerbock die Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen. Mit dem Preis werden die drei deutschen Ärztinnen Kristina Hänel, Natascha Nicklaus und Nora …
26. Februar 2019

Antidiskriminierungsstelle des Bundes startet Förderprogramm gegen Diskriminierung auf dem Arbeitsmarkt / Unterstützung für Partnerprojekte auf lokaler und regionaler Ebene

Die Antidiskriminierungsstelle des Bundes fördert im Zeitraum von 2019 bis 2020 Projekte zu den folgenden Themen: „Partnerschaften für einen diskriminierungsfreien Arbeitsmarkt stärken – Kräfte bündeln“ Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) verbietet Benachteiligungen im Bereich Beschäftigung und Beruf. Auch die meisten Beratungsanfragen, die bei der  Antidiskriminierungsstelle des Bundes eingehen, beziehen sich auf Diskriminierungen …
11. Februar 2019

Der Landesfrauenrat und pro familia Baden Württemberg kritisieren den Vorstoß des Bundesgesundheitsministeriums für fünf Millionen Euro eine „neue“ Studie zu Schwangerschaftsabbrüchen in Auftrag zu geben

Gemeinsame Pressemitteilung von Landesfrauenrat und pro familia Baden-Württemberg Eine Studie zu „seelischen Folgen von Schwangerschaftsabbrüchen“, die Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) in Auftrag geben will, wird mit 5 Millionen Euro zusätzlich finanziert. Der Landesfrauenrat und pro familia Baden-Württemberg sind entsetzt darüber, welche Richtung von der Bundesregierung in der Debatte um den § 219a …
07. Februar 2019

„Aber jetzt rede ich“ – die beiden Postkartenmotive aus der Kampagne des Hilfetelefons „Gewalt gegen Frauen“

                                                                                              „Aber jetzt rede ich“ – die neue Kampagne des Hilfetelefons „Gewalt gegen Frauen“ Gewalt gegen Frauen passiert ständig und überall. Obwohl jede dritte Frau mindestens einmal in ihrem Leben Gewalt erfährt, suchen nur 20 Prozent Unterstützung. Um noch mehr Frauen zu ermutigen, sich Hilfe zu suchen und Unterstützungsangebote wahrzunehmen, hat das Hilfetelefon …
04. Februar 2019

Wahlrechtsreform in Brandenburg

610 Kilometer liegen zwischen Potsdam und Stuttgart und seit heute Gleichstellungswelten! Brandenburg hat mit einer rot-rot-grünen Mehrheit das erste Paritätsgesetz in der Bundesrepublik verabschiedet, während Baden-Württemberg nicht einmal eine im grün-schwarzen Koalitionsvertrag vereinbarte Reform des Landtagswahlrecht hin zu einem Listenwahlrecht umsetzt. Der Landesfrauenrat Baden-Württemberg gratuliert den Kolleg*innen und Politiker*innen in Brandenburg zu …
04. Februar 2019

Stuttgarter Bürgerpreis – Sparte Innovation für die Aktivistinnen von Sisters e.V.

Der Landesfrauenrat gratuliert den Aktivistinnen Helena Dadakou, Justyna Koeke, Tara da Lanca von Sisters e.V. zum Innovationspreis der Stuttgarter Bürgerstiftung. Die Kampagne #ichbinkeinfreier wurde am Dienstagabend mit dem Stuttgarter Bürgerpreis, Sparte Innovation, geehrt. Wir gratulieren den unermüdlichen Initiatorinnen des Projekts zu dieser wohlverdienten Würdigung! Hier ein kurzer Film, der gestern Abend über …
30. Januar 2019

Stellungnahme des Landesfrauenrates zum Referentenentwurf der Bundesregierung zum §219a StGB vom 30. Januar 2019

 „Kompliziertes Verfahren statt schneller Informationen und Rechtssicherheit“ Der Landesfrauenrat Baden-Württemberg fordert weiter die ersatzlose Streichung von §219a Der Kompromissvorschlag erfüllt die Forderung des Landesfrauenrates nach ersatzloser Streichung von §219a nicht.  Ärzt*innen dürfen nur erwähnen, dass sie Schwangerschaftsabbrüche vornehmen – wie und mit welchen Methoden, dass erfahren Frauen nur umständlich, indem sie mit …
30. Januar 2019

Ergebnisse der Diskussion aus den Clubs der unmöglichen Fragen am 12. Januar 2019 im Landtag

Wir möchten Ihnen die Forderungen vorstellen, die die rund 500 Besucher*innen am Nachmittag im „Club der unmöglichen Fragen“ erarbeitet haben. Zentral wurden in allen Diskussionsforen folgende Forderungen zum Ausdruck gebracht: ⇒ Abschaffung des Ehegattensplitting ⇒ Geschlechter-Parität in allen gesellschaftlichen Bereichen: Erwerbsarbeit, staatsbürgerliche Betätigung, politische Ämter und Funktionen ⇒ Paritätische Landtagswahllisten Forderungen Club der unmöglichen …
30. Januar 2019

Stadtverwaltung Hannover Neue Regelung für geschlechtergerechte Sprache

Die niedersächsische Landeshauptstadt Hannover setzt in Zukunft stärker auf Gendergerechtigkeit, indem der gesamte städtische Schriftverkehr, von jetzt an in „geschlechtergerechter Verwaltungssprache“ formuliert sein soll. Der Schwerpunkt liegt darauf, überall da, wo es möglich ist, geschlechtsumfassende Formulierungen zu verwenden. Erst wenn eine solche Formulierung nicht möglich ist, wird der Gender* eingesetzt. Oberbürgermeister …
22. Januar 2019

„100 Jahre Frauenwahlrecht am 12. Januar 2019“ VIDEOAUFZEICHNUNG

Das Video der Veranstaltung Herrengedeck und Frauengedöns vom 12.10.2019 ist online. Zum Nachschauen und Nachhören, für alle die es nicht geschafft haben daran teilzunehmen. „Schluß mit den Platzhirschen – kämpfen wir für eine neues Landtagswahlrecht“ so lautet ein Wunsch einer Vorgängerin aus der Landespolitik. Das Video steht Ihnen zur Verfügung und kann …
21. Januar 2019

Engagiert für Gleichstellung in Politik und Gesellschaft #mehrfrauenindieparlamente – Unterschreiben Sie den Aufruf des DeutschenFrauenrates für Parität in der Politik!

Heute startet die Kampagne #MehrFrauenindieParlamente des Deutschen Frauenrates. Der Landesfrauenrat Baden-Württemberg gehört zusammen mit Vertretungen aus der Politik, den Gewerkschaften, den Wissenschaften, den Medien und den Verbänden zu den Erstunterzeichner*innen. Wir alle gemeinsam fordern eine Wahlrechtsreform, damit künftig genauso viele Frauen wie Männer im Bundestag und allen anderen Parlamenten sitzen. Wir …
14. Januar 2019

EU-Strategie für die Gleichstellung von Frauen und Männern ab 2021

Die Landesfrauenräte Baden-Württemberg, Berlin, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen, Thüringen und der Bremer Frauenausschuss e.V. haben an Frau Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel bezüglich der EU-Strategie für die Gleichstellung von Frauen und Männern ab der Förderperiode 2021 im Dezember 2018 ein Schreiben gesandt, das sie hier nachlesen können. Die Landesfrauenräte halten es …
12. Januar 2019

100 Jahre Frauenwahlrecht – Festveranstaltung im Landtag von Baden-Württemberg am 12. Januar 2019

Kampagne 100 Jahre Frauenwahlrecht in Baden-Württemberg (2018/2019)
Der Landtag von Baden-Württemberg hatte zusammen mit dem Landesfrauenrat Baden-Württemberg und in Kooperation mit dem Verein Frauen & Geschichte Baden-Württemberg e.V. am vergangenen Samstag zu einem Festakt in den Landtag geladen.Im November 1918 wurde in Deutschland das allgemeine, gleiche und geheime Wahlrecht eingeführt und im Januar 1919 konnten Frauen in …
08. Januar 2019

Aufnahme der Hebammen in das Pflegepersonal-Stärkungs-Gesetz – Antwort des Bundesministers für Gesundheit Jens Spahn

Der Landesfrauenrat Baden-Württemeberg hatte Ende Oktober 2018 einen Brief an alle Abgeordenten Baden-Württembergs im Bundestag gesendet, um Sie um Ihre Unterstützung zu bitten, sich für eine bessere Geburtshilfe in Kliniken einzusetzen. Diesen Apell haben wir auch an den Bundesminister für Gesundheit, Jens Spahn MdB gerichtet, dessen Antwort auf unseren Brief …
05. Dezember 2018

Petition: Worte schaffen Werte: STOPP der verbalen Gewalt gegen Frauen!

change.org/worte-schaffen-werte Sehr geehrter Herr Professor Dr. Ressel, diese Petition ist verbunden mit der dringenden Bitte, die gemäß Hochschulrecht des Landes Baden-Württemberg bestehende Möglichkeit eines Entzugs der Doktorgrades, für den Fall, dass sich der Inhaber durch späteres Verhalten der Führung des Grades als „unwürdig“ erwiesen hat, bezüglich Ihres Alumnus Herrn Dr. Heiner Merz …
05. Dezember 2018

Pressemitteilung AfD-Abgeordneter wütet gegen Gleichstellung Landesfrauenrat: „Das ist die Spitze des Eisberges der frauen- und gleichstellungsverachtenden Positionen der AfD“

Wir, die nach Herrn Merz Ansicht „unqualifizierten, dummen, faulen, hässlichen und widerwärtigen Frauen“ der 50 Mitgliedsverbände des Landesfrauenrates, die sich in allen Bereichen für Gleichstellung und Parität einsetzen – sind entsetzt über die rhetorisch entfesselte Missachtung, sowohl des Chancengleichheitsgesetzes als auch des im Grundgesetz § 3 Absatz 2 festgeschriebenen Staatsauftrages …
29. November 2018

Landesinitiative „Frauen in MINT-Berufen“

Der Landesfrauenrat ist Bündnispartner der Landesinitiative „Frauen in MINT-Berufen”. Gemeinsam verfolgen wir das Ziel, mehr Mädchen und Frauen für MINT-Berufe (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) zu begeistern. Mehr dazu können Sie hier nachlesen  
22. November 2018

NEIN ZU GEWALT AN FRAUEN – Frauenrechte sind Menschenrechte

Jeder Tag muss ein Tag gegen Gewalt an Mädchen und Frauen sein!  In diesem Jahr hisst der Landesfrauenrat Baden-Württemberg die Fahne von Terre des Femmes am 25. November 2018 digital, um so ein wichtiges Statement gegen Gewalt an Mädchen und Frauen zu setzen. Der Einsatz gegen Gewalt an Frauen – in …
19. November 2018

Pressemitteilung Fachtagung des Landesfrauenrates „Digitalisierung 4.0. – Geschlechtergerechtigkeit beim digitalen Wandel mitgestalten“

Am 09.11.2018 fand die Fachtagung des Landesfrauenrates in Stuttgart statt. Ministerialrätin Dr. Birgit Buschmann, Leiterin Referat Wirtschaft und Gleichstellung im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau, wies bei ihrem Referat auf die um­fänglichen Programme des Wirtschaftsministeriums für eine chancenreiche und chancen­gleiche Digitale Zukunft von Frauen hin. Insbesondere die Teilnahme von mehr …
15. November 2018

Delegiertenversammlung am 9. November 2018 in Stuttgart

Verabschiedung Anita Wiese Nach 28 Jahren wurde Anita Wiese in den Ruhestand verabschiedet. Sie hat als Referentin das Netzwerk Landesfrauenrat mit aufgebaut und über die Jahre die Entwicklung vieler frauenpolitischer Themen verfolgt, vorangebracht, begleitet. Neben Charlotte Schneidewind-Hartnagel würdigten auch  die zwei vorherigen Vorsitzenden Manuela Rukavina und Angelika Klingel (vertreten durch Saskia …
12. November 2018

Pressemitteilung 100 Jahre Frauenwahlrecht – 100 Jahre Unterrepräsentanz von Frauen in den Parlamenten

„Feiern und fordern“ – unter diesem Motto fand am 9. November die Delegiertenkonferenz des Landesfrauenrates in Stuttgart statt. Am 12. November 1918 wurde mit der Verkündung des allgemeinen und gleichen Wahlrechts der Grundstein für die parlamentarische Demokratie in Deutschland gelegt. Dieses Datum wird als Geburtsstunde des Frauenwahlrechts gefeiert, dass von …
08. November 2018

DIGITALISIERUNG Gender 4.0 – Geschlechtergerechtigkeit beim digitalen Wandel mitgestalten!

DIGITALISIERUNG Gender 4.0 – Geschlechtergerechtigkeit beim digitalen Wandel mitgestalten! So lautet der Titel unserer öffentlichen Fachveranstaltung am 09. November 2018 , 16.00 Uhr in Stuttgart. Dazu laden wir Sie herzlich ein. Wir möchten mit diesem Fachtag dazu beitragen, Frauen in Baden-Württemberg einen Einblick in die unterschiedlichen Themenbereiche der Digitalisierung zu ermöglichen. So …
06. November 2018

Der Landesfrauenrat Baden-Württemberg begrüßt jede Maßnahme zur Beratung und Hilfestellung bei Diskriminierung

„Die baden-württembergische Landesregierung hat am 5. November die zentrale Antidiskriminierungsstelle des Landes (LADS) gestartet, an die sich künftig alle von Diskriminierung betroffenen Bürgerinnen und Bürger wenden können. Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha hat die Anlaufstelle bei einer Veranstaltung im Haus der Wirtschaft in Stuttgart offiziell ins Leben gerufen“. Der Landesfrauenrat Baden-Württemberg …
25. Oktober 2018

6. Landesgesundheitskonferenz am 24.10.2018 in Stuttgart – Untersuchung zur aktuellen Versorgungssituation in der Geburtshilfe in Baden-Württemberg

Bei der 6. Landesgesundheitskonferenz am 24.10.2018 in Stuttgart, an der die  1. Vorsitzende Charlotte Schneidewind-Hartnagel und Vorstandsmitglied Hildegard Kusicka, teilnahmen,  wurde auch das Ergebnis der Untersuchung zur aktuellen Versorgungssituation in der Geburtshilfe in Baden-Württemberg freigeschaltet. Die Analyse der Geburtshilfe, die durch das Heidelberger Institut für Public Health erarbeitet wurde, unterstreicht die …
18. Oktober 2018

Offener Brief an Bundesinnenminser Seehofer – fehlende Schutzkonzepte in Ankerzentren

In einem gemeinsamen Offenen Brief an Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) kritisieren die Landesfrauenräte der Bundesländer und der Deutsche Frauenrat die fehlenden Schutzkonzepte in Ankerzentren, in denen Geflüchtete ohne positive Bleibeperspektive untergebracht werden sollen. Die Unterzeichnenden befürchten, dass in diesen Großeinrichtungen Personen mit besonderer Schutzbedürftigkeit verstärkt Gewalt ausgesetzt sind. Dazu gehören …
15. Oktober 2018

Mobilisierung von Kandidatinnen zur Kommunalwahl 2019 – Frauen geht auf die Listen!

In einer Rundmail vom August 2018 haben wir eine Idee von der Fraueninitiative FRIDA aus Herrenberg geteilt, die die Kandidatinnen dazu animieren soll, uns aus Ihrer örtlichen Arbeit gute Ideen und Beispiele zu senden, wie Frauen bei ihrem Weg auf die Kandidaturlisten zur Kommunalwahl 2019 unterstützt bzw. nach vorn gebracht …
02. Oktober 2018

Landesfrauenrat zum Gespräch bei Staatssekretärin Bärbl Mielich MdL Im Ministerium für Soziales und Integration

Der erste halbjährliche Gesprächstermin des Landesfrauenrates mit der Staatssekretärin Bärbl Mielich MdL am vergangenen Montag im Ministerium für Soziales und Integration, verlief sehr  konstruktiv und offen. An vielen Stellen war spürbar, dass sich die Anliegen des Ministeriums und des Landesfrauenrates überschneiden. Auch für Bärbl Mielich, MdL steht deutlich fest, dass es …
24. September 2018

Treffen mit Landtagsvizepräsidentin Sabine Kurtz MdL

Der Landesfrauenrat vertreten durch Charlotte Schneidewind-Hartnagel, Saskia Ulmer und Corinna Schneider traf sich am 20. September zu einem Vorstellungsgespräch mit der Landtagsvizepräsidentin Frau Sabine Kurtz in Stuttgart, die erst wenige Monate im Amt ist. Bei einem intensiven Austausch über viele frauenpolitische Schwerpunkte wurde auch die mangelnde politische Vertretung von Frauen im …
20. September 2018

Die Debatte um das Bürger*innenforum ist aktueller denn je!

Am 18.9.2018 erschien in der Ludwigsburger Kreiszeitung ein ausführlicher Artikel über die Reform des Landtagswahlrechts, für den unter anderem unsere erste Vorsitzende Charlotte Schneidewind-Hartnagel interviewt wurde. Neben der Europaabgeordneten und Landesvorsitzenden der Frauen Union Baden-Württemberg,  Dr. Inge Gräßle, beklagt auch Charlotte Schneidewind-Hartnagel den fehlenden Willen der CDU-Fraktion, sich an die …
20. September 2018

Unterstützer*in für die Kampagne #RotlichtAus Werden

Der Landesfrauenrat Baden-Württemberg hat gemeinsam mit dem Verein Sisters – für den Ausstieg aus der Prostitution! e.V. die Kampagne #RotlichtAus initiiert und in Baden-Württemberg und über die Landesgrenzen hinaus viele Aktionen zur Umsetzung der Kampagne gestartet. Die Kampagne wirkt zweigeteilt – zum einen über Plakate, Social Media und externe Aktionen, …
11. September 2018

„Gemeinsam Vielfalt leben“ – Demokratie verteidigen!

„Gemeinsam Vielfalt leben“ – Demokratie verteidigen! Am Freitag, den 14. September 2018 wurde ab 14.30 Uhr auf dem Stuttgarter Karlsplatz friedlich und kreativ protestiert. Dem sogenannte „Bus derMeinungsfreiheit“ der sogenannten „Demo für Alle“ traten ca. 2000 Teilnehmer*innen entgegen. Laut Stuttgarter Nachrichten war die Veranstaltung, die größte Gegendemonstration gegen rechte Umtriebe, die es …
10. September 2018

GEW will mehr Frauen im Landtag

GEW will mehr Frauen im Landtag Die GEW unterstützt die Forderung des Landesfrauenrates, ein Bürger/innenforum zur Reform des Landtagswahlrechts in Baden-Württemberg einzuführen. Vor der Sommerpause hat der Geschäftsführende Vorstand der GEW Baden-Württemberg einen Unterstützungsbeschluss zur Einrichtung eines Bürger/innenforums gefasst. Öffentlich macht die GEW dies auf  ihrer Internetseite unter: https://www.gew-bw.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/gew-will-mehr-frauen-im-landtag/  
10. September 2018

Hundert Jahre Frauenpower – Staatssekretärin Bärbl Mielich besucht das Frauenarchiv BAF

Aus dem Artikel im Schwäbischen Tagblatt (Ausgabe Donnerstag, 6.09.2018) über den Besuch von Staatssekretärin Mielich bei BAF in Tübingen: „Nur die Finanzierung bleibt für das BAF eine Zitterpartie. Die Stadt Tübingen gibt einen jährlichen Zuschuss von 37 500 Euro für die Miete und die halbe Geschäftsführerinnenstelle (derzeit Susanne Rückl- Kohn). Doch …
29. August 2018

Eine offene Gesellschaft ist #unteilbar – Groß-Demonstration am 13. Oktober 2018 in Berlin

Eine offene Gesellschaft ist #unteilbar Mit großer Sorge beobachtet der Deutsche Frauenrat, wie die gesellschaftliche Spaltung in Deutschland, in Europa und in anderen Teilen der Welt voranschreitet, wie nationalistische Stimmungen, Entsolidarisierung und Ausgrenzung immer breitere Kreise in der Gesellschaft ziehen. Aus diesem Grund ruft der DF zusammen mit zahlreichen Verbänden, Gruppen und …
16. August 2018

Frauengesundheit: Prekäre Situation der Hebammen in Baden-Württemberg – Unterversorgung von Schwangeren und Gebärenden in vielen Regionen des Landes

Hebammenverband – Berufsverband und Streiterin für Frauengesundheit Am 19. Juli 2018 traf sich der Vorstand des Landesfrauenrates, vertreten durch seine beiden Vorsitzenden Charlotte Schneidewind-Hartnagel und Saskia Ulmer, mit den Vorsitzenden des Hebammenverbandes Baden-Württemberg, Jutta Eichenauer und Christel Scheichenbauer, in Stuttgart in der Geschäftsstelle des LFR. Schnittmengen zwischen diesem Mitgliedsverband, der Hebammenverband …
15. August 2018

GEGENHALTEN! – Pressefreiheit verteidigen

Die Online-Wochenzeitung KONTEXT darf nicht mehr Ross und Reiter nennen. Kontext darf – vorläufig – nicht mehr schreiben, dass der AfD-Mitarbeiter XXX heißt und ein rechter Hetzer ist. Das hat das Mannheimer Landgericht am 2. August 2018 per einstweiliger Verfügung verboten. (Zu den Einzelheiten siehe folgenden Artikel in KONTEXT.) Doch in …
15. August 2018

Stuttgart-Imagefilm mit veraltetem Frauenbild

Zum neuen Imagefilm der Stadt Stuttgart erhielt der LFR  kritische Hinweise einer aufmerksamen Medien-Beobachterin,  Anlass für einen Brief des LFR an das Stadtmarketing Stuttgart. Da die Kritik des LFR unerwartet viel Interesse der Lokalpresse und inzwischen auch überregionaler Medien ausgelöst hat (siehe z.B. https://www.swp.de/suedwesten/staedte/stuttgart/neuer-imagefilm-setzt-stuttgart-in-szene-27368894.html), finden Sie den Brief hier zum …
14. August 2018

Frauen in Baden-Württemberg – Arbeit und Gesellschaft 4.0 Fachtag des LFR am 9.11.2018

Der Landesfrauenrat hat beim Delegiertentag im November 2017 die Einrichtung eines Arbeitskreises  zum Thema Digitalisierung „Frauen in Baden-Württemberg – Arbeit und Gesellschaft 4.0“ beschlossen. Auftrag dieses Arbeitskreises ist es, kontinuierlich die exponentielle Entwicklung, die die digitale Transformation mit sich bringt, zu verfolgen und einzuschätzen. Wie wir wissen, werden uns in Zukunft …
07. August 2018

RUNDBRIEF 1-2018 (Aug 2018)

Diese Ausgabe widmet sich folgenden Schwerpunkten: Nach 100 Jahren Frauenwahlrecht – höchste Zeit für Parität! Landtagswahlrechtsreform Jetzt! #RotlichtAus – Die Dachkampagne gegen Sexkauf Medienzukunft – Geschlechtergerechtigkeit in den öffentlichen-rechtlichen Medien Zur Ausgabe im pdf-Format: LFR_Rundbrief_01-2018_WEB
02. August 2018

Aktuell: Forderung des LFR nach einem Bürger*innenforum zum Thema Landtagswahlrechtsreform

Am 4. Mai 2018 haben die  Delegierten des Landesfrauenrates in Stuttgart einstimmig beschlossen, die Landtagsfraktionen dazu aufzufordern, ein Bürger*innen-Forum zur Reform des Landtagswahlrechts einzusetzen! Im Wortlaut: „Die Delegiertenversammlung des Landesfrauenrats fordert die Fraktionen dazu auf, beim Landtag die Einsetzung eines Bürger*innenforums zu beantragen, das sich unter der Beratung von Expert*innen mit …
31. Juli 2018

Europadialog Baden-Württemberg – Bürger*innen sind gefragt!

Gleichstellung der Geschlechter auf Agenda des Europadialogs Auf schriftliche Intervention der LFR-Vorsitzenden zur Umfrage im Rahmen des Europadialogs der Landesregierung https://beteiligungsportal.baden-wuerttemberg.de/de/mitmachen/lp-16/umfrage-europadialog/ wurde der Fragebogen nachgebessert. (Eine unserer Aufgaben „Wächterin“ zu sein, haben wir damit erfolgreich erfüllt.) Somit rufen wir dazu auf, auf dem Beteiligungsportal der Landesregierung Ihre  Meinung als Bürger*innen kund zu …
31. Juli 2018

Frauenpolitik in Baden-Württemberg – Was tun?

Zur Sommertour in Sachen FrauenPolitik gehörte auch das Treffen der Vorsitzenden des Landesfrauenrates, Charlotte Schneidewind-Hartnagel, mit der Mannheimer Bundestagsabgeordneten der Linken, Gökay Akbulut. Dass die Umsetzung von Frauenpolitik in Baden-Württemberg noch nie einfach und noch nie verlässlich war, hatte sich Anfang des Jahres erneut gezeigt, als die im grün-schwarzen Koalitionsvertrag vereinbarte …
30. Juli 2018

Start der Plakataktion „JEDE VIERTE FRAU“ – Baden-Württemberg setzt klares Zeichen gegen Gewalt an Frauen

„Mit der Plakataktion „JEDE VIERTE FRAU“ macht das Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg (https://sozialministerium.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/start-der-plakataktion-jede-vierte-frau-baden-wuerttemberg-setzt-klares-zeichen-gegen-gewa/) darauf aufmerksam, dass Gewalt gegen Frauen jeden Tag und in allen Lebensbereichen stattfindet – am Arbeitsplatz, in der Freizeit und in der Partnerschaft“. Mit der weiteren Umsetzung des Landesaktionsplanes „Gegen Gewalt an Frauen“ unterstützt das Ministerium …
19. Juli 2018

100 Jahre Frauenwahlrecht 2018/2019 in Baden-Württemberg – Koordinierungsstelle der Kampagne im Sozialministerium

2019 feiern wir in Deutschland ein besonderes Jubiläum – 100 Jahre Frauenwahlrecht! Im November 1918 wurde in Deutschland das allgemeine, gleiche und geheime Wahlrecht eingeführt und im Januar 1919 konnten Frauen in Baden und Württemberg erstmals wählen und selbst gewählt werden. Dies war ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Demokratie …
10. Juli 2018

Antrittsbesuch des LFR-Vorstands bei Ministerpräsident Winfried Kretschmann in der Villa Reitzenstein am 28. Juni 2018

Antrittsbesuch des Landesfrauenrates bei Ministerpräsident Winfried Kretschmann Abb. hinten: Vera Huber, Corinna Schneider, Saskia Ulmer, Hildegard Kusicka, Rotraud Mack vorne: Staatssekretärin Theresa Schopper, Charlotte Schneidewind-Hartnagel, Ministerpräsident Winfried Kretschmann. Die Themen des Gesprächs waren das 50-jährige Jubiläum des Landesfrauenrates in 2019, Gleichstellung in Baden-Württemberg und die Einsetzung eines Bürger*innenforum zum Thema Landtagswahlrechtsreform. Als Gastgeschenk überreichte …
02. Juli 2018

Konferenz der Landesfrauenräte in Hamburg – Deutscher Frauenrat in Berlin: Resolutionen für ein offenes Europa

Pressemitteilung vom 18. Juni 2018 Landesfrauenräte für ein offenes Europa – für gemeinsame europäische Asylpolitik Zur Konferenz der Landesfrauenräte (KLFR) vom 15.-17. Juni 2018 in Hamburg brachten die Vertreterinnen des Landesfrauenrates Baden-Württemberg, Charlotte Schneidewind-Hartnagel und Corinna Schneider, eine Resolution zur Verteidigung eines offenen Europa ein. Die Vertreterinnen der anderen Landesfrauenräte folgten einstimmig …
01. Juli 2018

Frauen besser vor Gewalt schützen – Istanbul-Konvention endlich auch in Deutschland in Kraft! Nun gilt es: umsetzen!

Seit 1. Februar ist in Deutschland das Übereinkommen des Europarats zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt, die sogenannte Istanbul-Konvention, in Kraft. Damit verpflichtet sich Deutschland auf allen staatlichen Ebenen alles dafür zu tun, dass Gewalt gegen Frauen bekämpft, Betroffenen Schutz und Unterstützung geboten und Gewalt verhindert …
24. Mai 2018

KOMMUNALWAHL 2019 im Blick: Frauen auf die Listen!

Der Landesfrauenrat engagiert sich seit seiner Gründung für mehr Frauen in der Kommunalpolitik. Zahlenreihen Baden-Württemberg (Daten über den Frauenanteil werden seit 1984 erhoben) Frauen in Gemeinderäten: 1984: 9,5 %, 1989: 13,2 %, 1994: 17,5 %, 1999: 18,6 %, 2004: 21,3 %, 2009: 22 %, 2014: 23,9 %, 2019??? Frauen in Kreistagen:  1984: …
10. Mai 2018

Alterssicherung: Rente muss zu einem Leben in Würde reichen!

Stopp Altersarmut – Landesfrauenrat im Bündnis gegen Armut im Alter in Baden-Württemberg Über 30 Sozialverbände, Gewerkschaften, zivilgesellschaftliche Organisationen – wie der Landesfrauenrat und der Landesfamilienrat – sowie kirchliche Organisationen in Baden-Württemberg bilden seit April 2017 das landesweite Bündnis gegen Altersarmut, um für einen Kurswechsel in der Rentenpolitik einzutreten. 2. Mai 2018 …
08. Mai 2018

Der Landesfrauenrat gratuliert BAF e.V. zum Abschluß des Teilprojekts im DDF

Tübingen, 6. Mai 2018 Der Landesfrauenrat gratuliert BAF e.V. Bildungszentrum und Archiv zur Frauengeschichte in Baden-Württemberg in Tübingen zum Abschluß des Teilprojekts im DDF – Digitalen Deutschen Frauenarchiv mit einem Grußwort . Im BAF werden auch die Akten des Landesfrauenrates archiviert, der seit seiner Gründung 1969 für eine Änderung des Landtagswahlrechts …
02. Mai 2018

Bundesverdienstkreuz für Prof. Dr. Monika Barz

Am 30. April 2018 verlieh Minister Manfred Lucha in der VHS Reutlingen Prof. Dr. Monika Barz, Beisitzerin im Landersfrauenrat das Bundesverdienstkreuz am Bande. Gewürdigt wird damit unter anderem ihr langjähriges lesbenpolitisches Engagement und die Zivilcourage, mit der sie seit den 1980er Jahren offen für die Rechte lesbischer Frauen in Kirche …
30. April 2018

Antrittsbesuch des Landesfrauenrates am 26.4.2018 bei der Landtagspräsidentin Muhterm Aras

Das beherrschende Thema des Gespräches war das Scheitern der Wahlrechtsreform und die Überzeugung, dass das Thema für den Landesfrauenrat mit seinen 2 Millionen Mitgliedern damit noch lange nicht vom Tisch ist. „Wir geben nicht auf, eine Wahlrechtsreform bleibt auf der Agenda“, überbringen die Vorstandsfrauen  als Botschaft an Landtagspräsidentin Muhterm Aras …
26. April 2018

26. April 2018 Zumeldung zur Pressemitteilung: – seit mehr als 25 Jahren kämpft der LFR für ein neues Landtagswahlrecht und wieder ist die Reform gescheitert!

Der Landesfrauenrat wird grundsätzlich alle Bemühungen zur Umsetzung der Landtagswahlrechtsreform unterstützen. In welcher Form und wie, wird die Delegiertenversammlung am 4. Mai 2018 beschließen. „Wir begrüßen, dass die Debatte um die Reform weiterhin tagesaktuell bleibt“, so Charlotte Schneidewind-Hartnagel, Erste Vorsitzende des LFR.
24. April 2018

Wer nicht Teil der Lösung sein will, ist Teil des Problems. Landesfrauenrat sieht Vertrauen in den Koalitionsvertrag beschädigt – seit mehr als 25 Jahren kämpft der LFR für ein neues Landtagswahlrecht und wieder ist die Reform gescheitert!

Pressemitteilung – 24. April 2018 Wer nicht Teil der Lösung sein will, ist Teil des Problems. Landesfrauenrat sieht Vertrauen in den Koalitionsvertrag beschädigt – seit mehr als 25 Jahren kämpft der LFR für ein neues Landtagswahlrecht und wieder ist die Reform gescheitert!  Wenn es noch eines Beweises bedurft hätte, warum eine Änderung …
24. April 2018

Zumeldung zur Pressemitteilung: Frauen die Hälfte der Macht- auch im Landtag Landtag in Bewegung bringen – Wahlrechtsreform jetzt!

Stuttgart, 23. April 2018 Zumeldung zur Pressemitteilung: Frauen die Hälfte der Macht- auch im Landtag Landtag in Bewegung bringen – Wahlrechtsreform jetzt! Was wir uns wünschen. Wir wünschen uns einen Ministerpräsidenten, der morgen in den Koalitionsausschuss geht und dem Koalitionspartner eine klare Ansage macht: Verträge sind einzuhalten, meine Unterschrift gilt, mein Land besteht zu …
16. April 2018

Ohne Reform keine Veränderung

Pressemitteilung vom 16.4.2018 Mit großer Verwunderung hat der Landesfrauenrat Baden-Württemberg zu Kenntnis genommen, dass bei der Listenaufstellung für die Europawahl der CDU vier Männer auf den ersten vier Plätzen zu finden sind. Eine erfahrene und engagierte Frau wie Dr. Inge Gräßle findet sich dagegen lediglich auf einem unsicheren fünften Listenplatz wieder. Das erstaunt …
10. April 2018

Frauengeschichte in Baden-Württemberg sammeln und archivieren bei BAF e.V. – auch digital

 „Der Flyer von gestern, das Interview von heute, ist die Quelle von morgen“ (Ilona Scheidle M.A., Historikerin, Mannheim) BAF, das ist das Bildungszentrum und Archiv zur Frauengeschichte Baden-Württembergs in Tübingen, in dem auch die Dokumente zur Geschichte des Landesfrauenrats archiviert und für Frauengeschichtsforschung zugänglich sind. Im BAF wird seit 1987 baden-württembergische Frauengeschichte …
29. März 2018

Nachhaltigkeit und Geschlechtergerechtigkeit

Umwelt- und Nachhaltigkeitspolitik sind nicht geschlechtsneutral. Frauen sind als Produzentinnen, z.B. in der Landwirtschaft, als Konsumentinnen, als Energienutzerinnen, als Entscheiderinnen, z.B. in der Kommunalpolitik, und auch von gesundheitlichen Folgen auf vielfache und spezifische Art betroffen. Mit mehreren Beschlüssen forderten die Delegierten der LFR-Mitgliedsverbände die Landesregierung auf, bei der z.B. im …
19. März 2018

Bündnis Bildungszeit in Baden-Württemberg

Jetzt Bildungszeit nehmen! Seit Juli 2015 ist das Bildungszeitgesetz Baden-Württemberg (BzG BW) in Kraft. Beschäftigte in Baden-Württemberg haben einen Anspruch darauf, sich zur Weiterbildung von ihrem Arbeitgeber an bis zu fünf Tagen pro Jahr freistellen zu lassen. Die Freistellung erfolgt unter Fortzahlung des Arbeitsentgeltes. Bildungszeit gibt es seit langem in den …
12. März 2018

Das Ministerium für Soziales und Integration will Frauen stärker fördern

„Das Sozialministerium will ein Konzept für mehr weibliche Führungskräfte in der Landespolitik erproben.“ Staatssekretärin Bärbl Mielich MdL, berichtete anlässlich des Internationalen Frauentages im Stuttgarter Landtag von diesem Vorhaben im eigenen Haus. Das Niveau der jetzt beinahe paritätischen Verteilung bei Abteilungsleiterinnen-, Referatsleiterinnenstellen und deren Stellvertretetrinnen soll gehalten werden. Zeigt das Konzept …
09. März 2018

Den Landtag in Bewegung bringen – Wahlrechtsreform Jetzt!

Smartmob des Landesfrauenrates am 8. März 2018 vor dem Landtag in Stuttgart
Am 8. März 2018 fand anlässlich des Internationalen Frauentages der Smartmob des Landesfrauenrates vor dem Landtag Baden-Württemberg statt. Ein 30 m langer pinkfarbener Laufsteg, in geordneter Parität bestückt mit jeweils einem Damen- und Herrenschuh, führte Richtung  Landtag und symbolisierte die geforderte gleichberechtigte Teilhabe von Frauen an der Landespolitik. Mit ihrer …
09. März 2018

Equal Pay Day 2018

Landesfrauenrat Baden-Württemberg zum Equal Pay Day 2018 Von Entgeltgleichheit keine Spur! Frauen erhielten für ihre Arbeit auch im Jahr 2017 durchschnittlich rund 21 Prozent weniger Lohn als Männer. Auf diesen Skandal macht der Equal Pay Day auch in diesem Jahr wieder aufmerksam. Der Equal Pay Day markiert symbolisch die geschlechtsspezifische Lohnlücke, also den …
07. März 2018

100 Jahre Frauenwahlrecht – höchste Zeit für Parität in den Parlamenten

2012 – Unterschriftensammlung des LFR Baden-Württemberg für ein Paritégesetz Die Konferenzen der Gleichstellungs- und Frauenministerinnen und –minister, -senatorinnen und –senatoren der Länder haben 2017 und 2018 an die Bundes- und Landesregierungen die Forderung formuliert, verfassungskonforme Gesetzesvorschläge zur Erreichung der gleichen Repräsentanz von Frauen und Männern in Parlamente zu erarbeiten. Auch die Konferenz …