Nachhaltigkeit

VISION: “Transformation unserer Welt: die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung”

Geschlechtergleichstellung ist unabdingbar für eine nachhaltige Entwicklung. Diese Erkenntnis wird von der UN-Resolution A/Res/70/1 vom 25.9.2015 – der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung – bekräftigt. Die UN-Generalversammlung formulierte bei ihrer 70. Tagung  17 Ziele für nachhaltige Entwicklung und 169 Zielvorgaben. In der Präambel heißt es zu diesen Zielen: “Sie sind   [...weiter]

Artikel drucken Artikel drucken

Netzwerk Genanet

http://www.genanet.de/themen.html Genanet – Leitstelle Gender, Umwelt, Nachhaltigkeit

Artikel drucken Artikel drucken

Nachhaltigkeit

Der LFR arbeitet bereits seit 2007  in den jeweils von den Landesregierungen  einberufenen Gremien der  Nachhaltigkeitsstrategie des Landes mit – und bringt das Thema Gender und Nachhaltigkeit aktiv ein. Angelika Klingel wurde 2012 als Vorsitzende des LFR in den Nachhaltigkeitsbeirat berufen, ihre Nachfolgerin Manuela Rukavina wurde als Erste Vorsitzende des   [...weiter]

Artikel drucken

2012: Nachhaltigkeit

  Beschluss der Delegiertenversammlung vom 24. November 2012 Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg Der Landesfrauenrat Baden-Württemberg fordert den Landtag und die Landesregierung auf, bei der Überarbeitung der Ziele und der Entwicklung von landesweit gültigen Indikatoren für eine nachhaltige Entwicklung in Baden-Württemberg die Querschnittsaspekte – Herstellung von Geschlechtergerechtigkeit – Herstellung von sozialer Gerechtigkeit –   [...weiter]

Artikel drucken

2010: Stellungnahme des LFR zum Generalwege-Verkehrsplan Baden-Württemberg

Im Rahmen der Anhörung des Verkehrsministeriums Baden-Württemberg nahm der LFR mit Schreiben vom 30. September 2010 zur Fortschreibung des Generalverkehrsplans Baden-Württembergwie folgt Stellung: “Grundsätzlich begrüßt der Landesfrauenrat, dass die Landesregierung sich bei der Fortschreibung dem Leitmotiv einer nachhaltigen Verkehrsentwicklung unter Berücksichtigung gesellschaftlicher, ökologischer und ökonomischer Belange verpflichtet sieht. Als Dachverband   [...weiter]

Artikel drucken

2008: Ernährung für Kinder und Jugendliche – zum Aktionsplan 2018

Vorschläge und Anregungen des Landesfrauenrats Baden-Württemberg zum Aktionsplan 2018 – Ernährung für Kinder und Jugendliche Der Landesfrauenrat begrüßte die Initiative des Ministeriums für Ländlichen Raum zur Erstellung eines Aktionsplans für die Ernährung von Kindern und Jugendlichen. Die gesunde Ernährung und die Schaffung der entsprechenden Ernährungskompetenzen in Familie und in Bildungseinrichtungen   [...weiter]

Artikel drucken