Willkommen beim Landesfrauenrat Baden-Württemberg!

Nach der Bundestagswahl 2017 – wie Frauen gewählt haben

25 weibliche Bundestagsabgeordnete aus Baden-Württemberg im 19. Deutschen Bundestag Nach den veröffentlichten Wahlergebnissen werden  insgesamt 96 Abgeordnete  aus Baden-Württemberg dem neuen Deutschen Bundestag angehören, darunter 25 Frauen (26 %); darunter wiederum 8 von der SPD, 7 von den GRÜNEN, 3 von der CDU, 3 von der LINKE, 2 von der   [...weiter]

Häusliche Gewalt in Baden-Württemberg nimmt zu – 2016 starben 23 Frauen und vier Männer

In der Antwort der Landesregierung BW auf die kleine Anfrage der Abgeordneten Christine Neumann (CDU) zur körperlichen und häuslichen Gewalt (LT-Drucksache 16/2251 – Antwort vom 30.08.2017) werden u.a. die aktuellen Zahlen aus der polizeilichen Kriminalstatistik Baden-Württemberg (PKS) aufgeführt. Die PKS Baden-Württemberg* weist für das Jahr 2016 insgesamt 12.016 Opfer, darunter   [...weiter]

Kampagne #RotlichtAus

Wir träumen von einer Gesellschaft, in der Frauen nicht wie Ware verkauft werden. Wir streben Gesetze an, die Prostituierte wirklich schützen und ihnen eine reale Chance zum Ausstieg bieten. Der Landesfrauenrat Baden-Württemberg und der gemeinnützige Verein ‚Sisters – für den Ausstieg aus der Prostitution! e.V.’ haben die Kampagne #RotlichtAus entwickelt.   [...weiter]

RUNDBRIEF 2-2017

Die aktuelle Ausgabe des Rundbriefs des LFR hat folgende Schwerpunkte: Eine Gesellschaft ohne Prostitution ist das Ziel – Ab 1. Juli 2017 gilt das neue Prostituiertengesetz (ProstSchG) LFR Fachveranstaltung am 7. April 2017 – Tatsachen schaffen – Wahlrechtsänderung jetzt! LFR-Aktion – Sexistische Werbung im Alltag Zur Ausgabe: LFR_Rundbrief_02-2017_WEB

Spitzenfrauen – Portraits und eine Datenbank

“Spitzenfrauen in Gremien!” Auf dem Weg zu einem höheren Frauenanteil in Aufsichtsräten unterstützt das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg mit der “Datenbank Spitzenfrauen in Gremien!” Das Projekt “Spitzenfrauen in Gremien!” bringt suchende Unternehmen und interessierte Frauen in Baden-Württemberg zusammen – über ein kompetenzgeleitetes, softwaregestütztes Matching-Verfahren. Das Angebot richtet   [...weiter]

Frauengeschichte in Baden-Württemberg sammeln und archivieren bei BAF e.V.

“Der Flyer von gestern, das Interview von heute, ist die Quelle von morgen”(Ilona Scheidle M.A., Historikerin, Mannheim) BAF, das ist das Bildungszentrum und Archiv zur Frauengeschichte Baden-Württembergs in Tübingen, in dem auch die Dokumente zur Geschichte des Landesfrauenrats archiviert und für Frauengeschichtsforschung zugänglich sind. Im BAF wird seit 1987 baden-württembergische   [...weiter]