Willkommen beim Landesfrauenrat Baden-Württemberg!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch – auch auf Facebook

Frauenaktionstage im März

2. März: Weltgebetstag der Frauen – Surinam Über Konfessions- und Ländergrenzen hinweg engagieren sich christliche Frauen in der Bewegung des Weltgebetstags. Gemeinsam beten und handeln sie dafür, dass Frauen und Mädchen überall auf der Welt in Frieden, Gerechtigkeit und Würde leben können. 8. März: Internationaler Frauentag – auch dieses Jahr   [...weiter]

LFR-Vorstandsteam für 2018 bis 2020 hat seine Arbeit aufgenommen: Charlotte Schneidewind-Hartnagel und Sakia Ulmer neue Vorsitzende

LFR-Vorstandsteam für 2018 bis 2020 hat seine Arbeit aufgenommen: Charlotte Schneidewind-Hartnagel und Sakia Ulmer neue Vorsitzende

Das von der Delegiertenversammlung des Landesfrauenrats am 10.11.2017 in Stuttgart gewählte neue Führungsteam hat seine Arbeit aufgenommen. Seit 1. Jan. 2018 leiten Charlotte Schneidewind-Hartnagel, Vertreterin der Frauenorganisation von Bündnis 90/Die Grünen, als Erste Vorsitzende und  Saskia Ulmer von den Evangelischen Frauen Baden-Württembergs als Zweite Vorsitzende den Landesfrauenrat. Das LFR-Vorstandsteam 2018-2020   [...weiter]

LFR-Rundbrief 3-2017 (Dez. 2017)

Diese Ausgabe widmet sich folgenden Schwerpunkten: Delegiertenversammlung und Kastanienempfang am 10. November 2017 Gegen Gewalt an Frauen – Überfällige Sexismus Debatte Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung Zur Ausgabe im pdf-Format: LFR_Rundbrief-3_05122017

Jetzt Bildungszeit nehmen!

Seit Juli 2015 ist das Bildungszeitgesetz Baden-Württemberg (BzG BW) in Kraft. Beschäftigte in Baden-Württemberg haben einen Anspruch darauf, sich zur Weiterbildung von ihrem Arbeitgeber an bis zu fünf Tagen pro Jahr freistellen zu lassen. Die Freistellung erfolgt unter Fortzahlung des Arbeitsentgeltes. Bildungszeit gibt es seit langem in den meisten anderen   [...weiter]

VISION: “Transformation unserer Welt: die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung”

Geschlechtergleichstellung ist unabdingbar für eine nachhaltige Entwicklung. Diese Erkenntnis wird von der UN-Resolution A/Res/70/1 vom 25.9.2015 – der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung – bekräftigt. Die UN-Generalversammlung formulierte bei ihrer 70. Tagung  17 Ziele für nachhaltige Entwicklung und 169 Zielvorgaben. In der Präambel heißt es zu diesen Zielen: “Sie sind   [...weiter]

Ausblick: 2018/2019 – 100 Jahre Frauenwahlrecht in Baden-Württemberg

Bündnis startet Kampagne/Aktivitäten anlässlich 100 Jahre Frauenwahlrecht Dabei geht es den Bündnispartnerinnen (Landeszentrale für politische Bildung, Landesfrauenrat, Frauenorganisationen, Frauen- und Bildungsabteilungen der Kirchen, Vertreterinnen des Sozialministeriums, der Landesgeschichte, der Kultur) nicht allein um das Geschichtsjubiläum „100 Jahre Frauenwahlrecht“ und die Vergegenwärtigung von Vergangenem. Es geht auch und vor allem um   [...weiter]