Links

Bildungszeit in Baden-Württemberg

Beschäftigte in Baden-Württemberg haben seit 2015 einen Anspruch darauf, sich zur Weiterbildung von ihrem Arbeitgeber an bis zu fünf Tagen pro Jahr freistellen zu lassen.  Das Bündnis Bildungszeit Baden-Württemberg, dem auch der Landesfrauenrat angehört, informiert zu Rechten und Verfahrenweisen: Bündnis_Bildungszeit_Flyer_8-Seiten-Zickzack_web
Das Gesetz selbst, Antragsformulare sowie die wichtigsten Informationen für Beschäftigte, für Betriebe und für Bildungseinrichtungen, des weiteren Verlinkungen zu  bundesweiten Bildungsangeboten finden Sie auf der Website der Regierungspräsidien Baden-Württemberg, hier
Zuständig für alle Fragen ist landesweit das Regierungspräsidium Karlsruhe.

Artikel drucken

Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg

Programme des Ministeriums für  Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg im Bereich Frau und Beruf, Frau und Wirtschaft: https://wm.baden-wuerttemberg.de/de/arbeit/gleichstellung-in-der-wirtschaft/

Artikel drucken

LAG Mädchenpolitik Baden-Württemberg

Die Landesarbeitsgemeinschaft Mädchenpolitik Baden-Württemberg vertritt die Interessen von Mädchenarbeit in allen Handlungsfeldern der Jugendhilfe. Sie ist ein Zusammenschluss von Fachfrauen, Trägern, Einrichtungen, Projekten sowie kommunalen bzw. regionalen Arbeitskreisen und landesweiten Zusammenschlüssen.

Artikel drucken

Bildungszentrum und Archiv zur Frauengeschichte Baden-Württemberg (BAF)

BAF  – mit Sitz in Tübingen ist die Anlaufstelle für Frauengeschichte, -bildung und -kultur in Baden-Württemberg. Mit Archiv, Bibliothek, Veranstaltungen, Ausstellungen, Publikationen und Arbeitsgruppen vergrößern die ehrenamtlichen Frauen von BAF e.V. Erkenntnis aus Frauensicht. BAF e.V. archiviert u.a. die Geschichte des Landesfrauenrats Baden-Württemberg. Zur Website

Artikel drucken

Landesarbeitsgemeinschaft der kommunalen Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten Baden-Württemberg

Landesarbeitsgemeinschaft der kommunalen Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten Baden-Württemberg

Das ist der Zusammenschluss von hauptamtlich tätigen kommunalen Frauen – und Gleichstellungsbeauftragten in Landkreisen und Städten Baden-Württembergs. Auf der Website finden sie u.a. Ihre Ansprechpartnerinnen in den Kommunen und Landkreisen mit Frauen- bzw. Gleichstellungsbeauftragten.

Artikel drucken

Bundesweite Koordinierungsstelle der Frauenhäuser in Trägerschaft von Arbeiterwohlfahrt, Caritasverband, Diakonischem Werk, Paritätischem Wohlfahrtsverband und Sozialdienst katholischer Kirche

http://www.frauenhauskoordinierung.de
Über diese Homepage können u.a. Frauenschutzhäuser nach Postleitzahlen gesucht werden. Es sind Frauenhäuser in Trägerschaft von Verbänden und autonome Frauenhäuser aufgenommen

Artikel drucken

Fair Care

Fair-Care: Faire Vermittlung von Hausangestellten

FairCare – Vermittlung von Betreuungskräften aus Osteuropa in Haushalte mit Pflegebedürftigen – zu gerechten Bedingungen im europäischen Rahmen. Die Seite enthält u.a. Mindeststandards und detaillierte Aufstellungen der Leistungen des Vereins für Internationale Jugendarbeit Landesverein Württemberg e. V.

Artikel drucken

Gender-Daten: Atlas zur Gleichstellung von Frauen und Männern in Deutschland

als PDF downloaden
Der 2. Gleichstellungsatlas (erschienen 2013) stellt Daten und Statistiken zu Indikatoren wie beispielsweise Mandate in den Länderparlamenten, Hochschul- oder Juniorprofessuren oder Teilzeitbeschäftigung in Deutschland zusammen und bildet den erreichten Grad der Chancengleichheit in Karten und Tabellen ab. Er enthält auch Vergleichsdaten zum 1. Atlas

Artikel drucken

Gesundheit: Krebsinformationsdienst

http://www.krebsinformationsdienst.de
Der nationale Krebsinformationsdienst (mit Sitz in Heidelberg) bietet eine kostenlose Telefonauskunft- und Beratung sowie umfangreiche aktuelle Informationen über Krebserkrankungen, Risikofaktoren, Vorbeugung, Früherkennung, Untersuchung, Behandlung.

Artikel drucken

Gender-Daten: Gender und Arbeitsmarkt

http://www.boeckler.de/wsi_38957.htm
Im WSI GenderDatenPortal finden Sie Antworten auf Fragen wie z.B: Wie unterscheidet sich die Erwerbsbeteiligung von Frauen und Männern? Wie lange Arbeitszeiten haben Mütter und Väter? Wie groß ist  der geschlechtsspezifische Unterschied bei der Besetzung von Führungspositionen?

Artikel drucken

Internetdossier zur Geschichte der Frauenbewegung


Vom Archiv der deutschen Frauenbewegung in Kassel gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung erarbeitete Übersicht zur Geschichte der Frauenbewegung in Deutschland von 1800 bis heute

Artikel drucken