Über uns

Arbeitsgemeinschaft der Frauenverbände und
politische Interessensvertretung der Frauen in Baden-Württemberg

1969 als Dachverband von Frauenorganisationen in Baden-Württemberg gegründet, versteht sich der Landesfrauenrat als unabhängige, überparteiliche und überkonfessionelle Lobby für alle Frauen in Baden-Württemberg.
Der Landesfrauenrat fordert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frau und Mann in allen Lebensbereichen und weist dafür konkrete Wege für die Politik im Lande.

organigramm

Die derzeit 51 Mitgliedsverbände  mit ihren mehr als zwei Millionen Mitgliedern spiegeln die vielfältigen Lebenswelten und Anliegen von Frauen.
Als Netzwerk unterschiedlicher Verbände verbindet der Landesfrauenrat vielseitige Belange und schafft den Interessen von Frauen in Öffentlichkeit, Wirtschaft und Politik Gehör.
Das ehrenamtliche Vorstandsteam  und die Delegierten der Verbände setzen sich engagiert und zukunftsweisend für aktuelle Themen im Land und darüber hinaus ein.