Reform des Landtagswahlrechts JETZT!

Der Landesfrauenrat fordert Nominierungsgerechtigkeit für Frauen.

Absichtserklärung im Koalitionsvertrag von 2016: „Damit der Landtag die Baden-Württembergische Gesellschaft künftig in ihrer ganzen Breite besser abbildet, werden wir ein Personalisiertes Verhältniswahlrecht mit einer geschlossenen Landesliste einführen.“

 

Artikel drucken