Nach der Landtagswahl 13. März 2016 – Zahlen

Auch der am 13. März 2016 gewählte baden-württembergische Landtag hat mit nunmehr 24,5 % weiter den niedrigsten Frauenanteil aller Landtage bundesweit. 35 Frauen sind unter den 143 Abgeordneten.

Nach Fraktionen

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN: 22 Frauen = 46,8 % (Kandidiert hatten 32 Frauen = 45,7 %)
CDU: 7 Frauen = 16,7 % (Kandidiert hatten 15 Frauen  = 21,4 %)
AfD: 3 Frauen = 13,0 % (Kandidiert hatten 7 Frauen  = 10 %)
SPD: 2 Frauen = 10,5 % (Kandidiert hatten 18 Frauen = 25,7 %)
FDP: 1 Frau = 8,3 % (Kandidiert hatten 15 Frauen  = 21,4 %)

Wahlergebnisse: auf der Seite des Statistischen Landesamtes

Artikel drucken