• In dieser Internetpräsenz des Landesfrauenrats Baden-Württemberg finden Sie Texte zu unseren frauenpolitischen (Dauer-)Themen, Beschlüsse von Delegiertentagen,  Bilder ausgewählter Veranstaltungen,  Veranstaltungshinweise von Frauenorganisationen, -Initiativen und Einrichtungen u.v.a.m.  Alle Nachrichten und das Archiv  können Sie mit Suchwörtern durchstöbern. Aktuelle Nachrichten und Kommentare finden Sie auf Facebook – Besuchen Sie die Facebookseite des LFR!

  • Reform des Landtagswahlrechts JETZT!

    Der Landesfrauenrat fordert Nominierungsgerechtigkeit für Frauen.

    Absichtserklärung im Koalitionsvertrag von 2016: „Damit der Landtag die Baden-Württembergische Gesellschaft künftig in ihrer ganzen Breite besser abbildet, werden wir ein Personalisiertes Verhältniswahlrecht mit einer geschlossenen Landesliste einführen.“

     

  • Gegen Gewalt an Frauen

    14. Februar 2018: One Billion Rising – Weltweit Aufstehen gegen Gewalt an Frauen!

     

     

    Bundesweites Hilfetelefon gegen Gewalt
    an Frauen 08000116016

     

Willkommen beim Landesfrauenrat Baden-Württemberg!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch – auch auf Facebook

Die Koordinierungsstelle der Kampagne 100 Jahre Frauenwahlrecht, 2018/2019 in Baden-Württemberg hat im Sozialministerium seine Arbeit aufgenommen.

2019 feiern wir in Deutschland ein besonderes Jubiläum – 100 Jahre Frauenwahlrecht! Im November 1918 wurde in Deutschland das allgemeine, gleiche und geheime Wahlrecht eingeführt und im Januar 1919 konnten Frauen in Baden und Württemberg erstmals wählen und selbst gewählt werden. Dies war ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur   […weiter]

Ohne Reform keine Veränderung

Pressemitteilung vom 16.4.2018   Mit großer Verwunderung hat der Landesfrauenrat Baden-Württemberg zu Kenntnis genommen, dass bei der Listenaufstellung für die Europawahl der CDU vier Männer auf den ersten vier Plätzen zu finden sind. Eine erfahrene und engagierte Frau wie Dr. Inge Gräßle findet sich dagegen lediglich auf einem unsicheren fünften   […weiter]

“Gleich dabei – Frauen gestalten Kommunalpolitik” – Veranstaltung des LFR am 4. Mai 2018

Rechtzeitig vor der Kommunalwahl 2019 setzt der Landesfrauenrat wieder die Vertretung von Frauen in der Kommunalpolitik auf die Tagesordnung. Unter dem Titel „Gleich dabei! Frauen  gestalten Kommunalpolitik“ laden wir am Freitag, 4. Mai 2018 (16.00 Uhr) kommunalpolitisch interessierte und engagierte Frauen ins Haus der Wirtschaft Stuttgart zu einer öffentlichen Veranstaltung   […weiter]

Alterssicherung: Rente muss zu einem Leben in Würde reichen! Veranstaltung am 2. Mai in Stuttgart

Stopp Altersarmut – Landesfrauenrat im Bündnis gegen Armut im Alter in Baden-Württemberg Über 30 Sozialverbände, Gewerkschaften, zivilgesellschaftliche Organisationen – wie der Landesfrauenrat und der Landesfamilienrat – sowie kirchliche Organisationen in Baden-Württemberg bilden seit April 2017 das landesweite Bündnis gegen Altersarmut, um für einen Kurswechsel in der Rentenpolitik einzutreten. Am  Mittwoch,   […weiter]

Frauengeschichte in Baden-Württemberg sammeln und archivieren bei BAF e.V. – auch digital

 Matinee am 6. Mai 2018 in Tübingen Mit einer Matinee feiert  das Bildungszentrum und Archiv zur Frauengeschichte Baden-Württembergs (baf e.V.) unter dem Motto „baf to go: Archive bewegen“ am Sonntag, den 6. Mai 2018 von 11:00 bis 13.00 den Abschluss ihres Teil-Projekts zum “Digitalen Deutschen Frauenarchiv“ . Für den LFR-Vorstand   […weiter]

Parité in den Parlamenten: Popularklage in Bayern von Verfassungsgerichtshof abgewiesen

Entsprechend des Beschlusses der Delegiertenversammlung vom 23.10.2015 hat sich der Landesfrauenrat BW der Popularklage des in Bayern gegründeten Aktionsbündnis Parité in den Parlamenten angeschlossen. (Die Bayerische Verfassung ermöglicht jeder deutschen Staatsbürgerin und jedem deutschen Staatsbürger sowie rechtsfähigen juristischen Personen – also auch Vereinen und Verbänden – vom Bayerischen Verfassungsgerichtshof prüfen   […weiter]